Berliner entomologische Zeitschrift 1889

466 3 0
  • Loading ...
1/466 trang
Tải xuống

Thông tin tài liệu

Ngày đăng: 23/11/2018, 23:37

C> y e> Berliner Entomologische Zeitschrift (1875—1880: Deutsche Entomologische Zeitschrift) Herausgegeben von dem Entomologischen Verein in Berlin, unter Kedaction von Dr F ustos bei der zoologischen Kars c h Sammlung des Königl , Museum Dreiunddreissigster Band für Naturkunde (1889) Erstes und zweites Heft, ausgegeben Ende September 1889 und Mitte März 1890 Mit Tafeln und Teoctfiguren Preis für Nichtmitglieder 30 Mark Berlin 1889 In Commission bei R Friedländer & Sohn, Carlstrasse 11 in Berlin y ^ Inhalt des und zweiten Heftes des dreiunddreissigsten ersten Bandes der Berliner Entomologischen Zeitschrift Seite — I V Vereins-Angelegenheiten 1889 I und II VI Zur gefälligen Beachtung! Sitzungsberichte für das Jahr 1889 (l)— (31) Becker, Theodor, Beiträge zur Kenntniss der Dipteren-Fauna von St Moritz 169 Fortsetzung — — 191 Neue Dipteren aus Dalmatien, gesammelt auf einer Reise im Mai 1889 Mit Holzschnitten 335—346 Brenske, E., Melolonthiden aus Marocco, Algier, Tunis und Tripolis, gesammelt von Herrn Premier -Lieutenant a D 325 334 M Quedenfeldt, beschrieben 193 196 Christoph, H, Nekrolog Heinrich Benno Möschler's Graeser, Louis, Beiträge zur Kenntniss der Lepidopteren251 268 Fauna des Amurlandes III Hart er t, Ernst, Biologisches aus dem indischen Faunen — — — gebiete 289—292 - Honrath, Eduard G., Neue Rhopalocera VIII Mit Doppcl- 161—166 167—168 403—404 404—405 tafel II — — — — Wenig bekannte Tagfalter Neue Rhopalocera Wenig bekannte siehe ferner Karsch, IX III Mit Tagfalter Holzschnitt IV Literatur Ferdinand, Beitrag zur Kenntuiss der Askalaphiden — Madagaskars Ueber eine neue, der Idionyx — Beiträge — siehe ferner — siehe ferner 269—272 luctifera Sclys verwandte 280 ostafrikauische Libelluliden-Gattung zur Kenntniss der Arten und Gattuugen — 284 der 347—392 Libellulinen Literatur Kheil, Napoleon M., Ein neuer Danaid, Amauris Steckeri Mit Holzschnitt 393—394 Literatur Möwis, Paul, Das Insektensammeln im nördlichen Indien Mit Berücksichtigung der geographischen und politischen Verhältnisse in Sikkim 273 — 279 Seite Quedenfeldt, Quedenfeldt, — G., Drei M., neue Tenebrioniden aus Tripolitanien 395 Tripolitanische Staphyliuen nebst zwei Neubeschreibungen von E Eppelsheim Ein neuer, dem Weinbau schädlicher Käfer in Tunesien 311 401 Riibsaamen, Ew H., Ueber Gallmücken und Gallen aus der Umgebung von Siegen Schaufuss, L W., Neue Scydmaeniden im Museum Ludwig 43 — 316 — 402 — 70 1—42 Salvator Schilsky, J., Nothgedrungene Erklärung an Herrn Dönitz Schletterer, August, Monographie der Hymenopteren- — — 400 aufgezählt, Gattung Stephanus Jur 192 71—160 Mit Tafel I Die Hymenopteren-Gattungen Stenophasmus Smith, Mono- machus Westw., Pelecinus Latr und Megalyra Westw 197 monographisch bearbeitet Mit Tafel III 293 Hymenopterologisches — Schmidt, Histeriden aus Tripolitanien und — Neue Histeriden von Paraguay, beschrieben Joh., Schmidt- Schwedt, E., Noch einmal über Larven von Donacia crassipes Streck fu ss, — A., Zonosoma die Tunesien Athinung der Mit Holzschnitten Albiocellaria Catocala Lupina H.S Neue Literatur: Dönitz: Marshall, Ameisen Hb — 250 — 298 285 — 288 317 — 324 — 308 299- 309 310 409 406 Honrath: Austaut, Parnassiens Karsch: Brauer und v Bergenstamm, Monographie der Muscaria schizometopa Kheil: Sh eilen, Midden-Sumatra 409 — 407 — 410 408 Vereins -Angelegenheiten Seit der Herausgabe des a) als II Heftes 1888 traten Berliner Mitglieder Hans Bercio, Referendar, S.W 68, Feilnerstr Boekhstr S 59, cand jur., W dem Verein bei: die Herren: Martin Holtz, Kaufmann, Max Kuhlmeyer, I (Col.) (Lep.) 35, Genthinerstr 42 (Col.) Hermann Stadelmann, stud rer nat., NW 7, U d Linden 68a b) als auswärtige Mitglieder die Herren: Raimund Ballabene, Direktor der Meganit-Fabrik in Zurndorf bei Zurany in Ungarn Bartels, Referendar am Amtsgericht Beizig (Col.) Professor Victor Philipieff, Redacteur au Bureau statistique du Departement de l'Agi'iculture et Redacteur des „Horae Societatis Entomologicae Rossicae", St Petersburg, MiC nistere des Domaines Alphonse Pictet, Genf, Cours des Bastions (Col.) Dr med Theophil Stachiewicz, Assistenz-Arzt der Dr Brehmerschen Heilanstalt, Görbersdorf in Schlesien (Lep.) c) als Abonnent auf die Zeitschrift: die königliche Universitäts-Bibliothek Tübingen Ihren Wiedereintritt erklärten Alexander Bau, Naturalienhändler, Berlin die Herren: S 59, Hermannpl (Col Lep.) Anton Srnka, u k k Landeskassier, Prag, Ursulinergasse 143 Ihren Austritt erklärten v (Lep Col [Cicindelidae].) Mikusch, Hauptmann a D., die Herren: Brieg in Schlesien Hans Stichel, Eisenbahn-Assistent, Schmargendorf bei Witte, Landgerichts-Präsident, Neisse in Schlesien Berlin E Durch den Tod verlor der Verein die Herren: H Paul, Bildnissmaler, hier J Ch Puls, Pharmazeut, Gent Ihren Wohnsitz resp ihre Wohnung veränderten in Berlin die Herren: Paul Habelmann, Kupferstecher, Mitglied der Akademie d Künste, N 28, Anklamerstr 27 H Tetens, cand zoolog., Dr phil Thieme, N.W 21, Lübeckerstr 19 Oberlehrer, N 37, Weissenburgerstr 70 Vereins-Angelegenheilen II Max Willenberg, I Hauptsteueramts-Assistent, N.W 21, Pei'leberger- strasse 30 Woltern ade, Otto Glasermeister, C 22, Gipsstr Ausserhalb F Baum gar ten, v Dr med Aureliano W Schaeffer, die Herren: Exzellenz, Präsident Oyarzun, Strassburg D., Riga, Schlossstr a E., Universitätsplatz i exped Sekretär und Kalkulator im Reichspatentamt, Gross-Lichterfelde, Bahnhofstr 24 v Schönfeldt, Major im Thüring Inf.-Reg No Aug Schultze, Oberst, Koblenz, Mainzerstr 64a H In der Generalversammlung vom 21 Juni 94, Weimar wurden zum § 15 der Statuten folgende Zusätze beschlossen: „Ersparnisse werden „angelegt, vom Vorstand in zinstragenden Papieren welche der Vorsitzende und ein zu diesem Zweck all- Jährlich zu wählendes Mitglied in Verwahrung nimmt Nach Mass„gabe des Bedürfnisses können auch diese Ersparnisse auf einen „Vereinsbeschluss hin verausgabt werden." „Der Vorstand legt binnen vier Wochen nach seiner Wahl „dem Verein den Etat für das laufende Jahr zur Genehmigung vor „Innerhalb der genehmigten Etatsposition ist der Vorstand beAusgaben ohne vorherige Angabe beim rechtigt, die entsprechenden „Verein zu machen „ausdrücklich Jede etwaige Etatsüberschreitung aber muss vom Verein vorher genehmigt werden, „der Vorstand für dieselbe verantwortlich widrigenfalls ist." Herr Prof Dr W Dönitz bereitet eine „Makro-LepidopterenFauna der Mark" vor, und der jüngst zum Kustos an der entomologischen Abtheilung des königl Museums für Naturkunde ernannte Herr Dr Ferd Karsch ist mit einer Arbeit über die schädlichen Insekten Deutschlands beschäftigt a D M Quedenfeldt erst vor und Tripolis mit reichen entomologischen Schätzen zurückgekehrt ist, sind von Herrn Fruhstorfer einige interessante Sammlungen von Koleopteren und Lepidopteren aus Ceylon Während Herr Premier-Lieutenant kurzer Zeit eingetroffen; aus Tunis derselbe beabsichtigt in der nächsten Zeit einige der — und Borneo zu besuchen Herr Grum-Grshimailo hat im März seine vierte grosse Sammelreise kleinen Inseln zwischen Malacca angetreten, die sich diesmal bis tief in das Innere von Tibet erstrecken soll und von der er erst im November 1890 heimzukehren gedenkt Berlin, Ende August 1889 Eduard G Honrath, Vorsitzender : Vereins- Angelegenheiten Der Verein ernannte zu Ehrenmitgliedern Do hm, Direktor Dr C A Dr die Herren: Stettin Johann Gundlach, auf Cuba Longchamps, Baron Edm de Selys Herausgabe des Seit der IL 889 Lüttich wurden Heftes 1889 in den Verein aufgenommen Berliner Mitglieder a) als August Böttcher, Physiker (Ins u die Herren: Naturalienhändler, N 37, Metzcrstr Ernst Böttcher, Kaufmann, N 37, Metzerstr (Lep.) August Goerlich, Cand d Naturwissenschaften, C 22, Sophienstr Walter Stempeil, Buchhändler, C 19, Scharrnstr 11 (Lep.) Fritz Wichgraf, b) als Dognin, auswärtige Mitglieder Freiherr* Dr Reval, Apotheke am die Herren: grossen Markt, Esthland Rue du Paris, Auteuil, Villa de la reunion 16, de jour C 23 Bildnissmaler, S.W 47, Hagelsbergerstr 10 (Lep.) Woldemar Dehio, P omn.) point (Lep.) von- Felder, Excellenz, Wien, Schottengasse (Lep., Col.) Freiherr von Huene, Gut Lechts, Station Lechts an der Baltischen Eisenbahn, Curland Dr Kr an eher, Leipzig, Carolinengasse 20 Hofrath Dr med L Martin, München, z (Ins omn.) Z Singapore (Ins omn.) The Right Hon Lord Walsingham, London SW., Eaton House, 66a Eaton -Square; und Merton Hall, Thetford, Norfolk (Mitglied auf Lebenszeit.) Seinen Wiedereintritt erklärte: Herr E Brenske, Rentier, Potsdam, Capellenbergstr Ihren Austritt erklärten (Col.) die Herren: Burkhard, Chemiker, hier von Haute ville, Lieutenant im Garde-Pionier-Bat., Dr Georg T Dr G hier von Horväth, Budapest E Rade, Schützler, Graveur, Prof A Rechnungsrath, Münster Sigmundt, i W hier Grossherzogl Kammersänger, Stuttgart IV Vereins-Angelegenheiten II Wegen rückständiger Beiträge wurde aus gestrichen: Grönland, Blumen- und Stilllcbenmalcr, der Mitglieder- liste Herr II Ihre Wohnung, resp ihren hier Wohnsitz veränderten: Berliner Mitglieder: Herr Hans Fruhstorfer, Naturalist, N 4, Gartenstr 27 Dr C Anton Henniger, Realschullehrer, Charlottenburg, „ a) Leibnizstr 15 Freiherr H „ Julius „ Schiller-Tietz, v a Maltzan, „ Moser, KW 21, Händelstr 14 Lieutenant, Schöneberg, Kaserne des Eisenbahn- Regiments, Colonnenstr Bürgerschullehrer für Naturwissenschaften, N 58, Tresckowstr 24 Schilsky, Lehrer, N „ J „ Paul „ Otto 58, Schönhauser Allee 30 a Schumann, N 20, Hochstr Wolfrum, cand phil., N.W 29 21, Gerharclstr Auswärtige Mitglieder: Hans v Bock, Lieutenant im Garde-Pionier-Bataillon, b) Herr Freiherr „ kommand z Dienstl b 2igs See-Bataillon, Wilhelmshaven Eduard Brandes, Kaufmann, Quedlinburg a Harz „ F der der Ludy, Kupferstecher, Görz, Villa Wienspach In Schriften-Austausch trat der Verein mit: Kansas Academy of Science, Topeka, Kansas U S.*ofN Entomological Society of London Die behufs der Wahlen des Vorstands einberufene General- Versammlung ergab A., zum 13 Januar 1890 einstimmige WiederW Dönitz als Stell- etc die wahl des Vorsitzenden, des Herrn Prof Dr und des Herrn Dr F Kar seh als Bibliothekar und Re- vertreter dakteur An Stelle des bisherigen Schriftführers Herrn Max Minck, welcher wegen überhäufter Berufsgeschäfte eine etwaige Wiederwahl annehmen zu können erklärt hatte, wurde der bisherige Beisitzer Herr E Brzozowsky, an dessen Stelle Herr M Willenberg, und sodann die frühern Vorstandsmitglieder Herr Bernh Hache als nicht Rechnungsführer und Herr Dr E Hahn als Beisitzer gewählt bezw wiedergewählt Die Kommission zur Ernennung von Ehrenmitgliedern und die Redaktion wurden in ihrer frühern Zusammensetzung wiederum für die bestätigt Auf wiederholte Anfragen wegen Ablösung des Mitgliedsbeitrags auf Lebenszeit hat der Verein diesen vorläufig auf M 150 festgesetzt V Vereins-Angelegenheiten II Die Mitglieder, denen unsere Bibliothekordnung noch nicht zugegangen Wunsch erhalten solche auf ist, zugesandt Laut einem Schreiben des General-Kommandos des XI ArmeeKorps d d Kassel, 27 November 1889, haben unsere Beschwerden über die gegen den Verein gerichteten Agitationen des Majors z D Dr von Heyden im ehrengerichtlichen Verfahren L Erledigung gefunden Damit ihre auch nach dieser Seite hin der Rechtsstandpunkt des Vereins nachdrücklichst und endgültig gewahrt Unser korrespondirendes Mitglied Herr Dr von Jhering in Rio ist Grande Sul hat eine Rhopaloceren-Fauna dieser Provinz fast und wird dieselbe in unserer Zeitschrift veröffentlichen Unser Mitglied Herr Hans Fruhstorfer ist im September 1889 wegen eines erneuten schweren Fieberanfalls von Penang zurückgevollendet gedenkt aber in allernächster Zeit kehrt, eine neue Sammelreise, diesmal nach einigen der kleinen Inseln zwischen Java und Borneo, Er anzutreten hat, einem Lieblings wünsche des Herrn Dr Kar seh Odonaten erbeutet, entsprechend, auf Ceylon grossartige Schätze an Museum welche das Kgl in Berlin erwarb — Wir machen auf die unter „Sitzungsberichten" S (17) (29) entomologischen Beobachtungen von Herrn gedruckten P reu ss noch XXXII, terlingen S in abDr besonders aufmerksam, da dieselben zu der im Bd zum Sammeln von Schmettropischen Ländern" wesentliche und wichtige Ergän- —4 mitgetheilten „Anleitung zungen enthalten Zu unserm Bedauern hat sich die Herausgabe des Heftes wegen der späten Lieferung der Lepidopteren-Doppeltafel und wegen andrer Umstände verzögert Dafür dürfte aber diese ausserordentlich schön gelungene Tafel entschädigen, zu welcher Herr Prof Dr W Dönitz die Figuren vorgezeichnet und aquarellirt hat Hierfür sei ihm noch auf diesem Am sein Wege der besondere Januar 1890 Stiftungsfest Dank ausgesprochen feierte der Verein in althergebrachter Weise unter zahlreicher Betheiligung durch ein Abend- essen, bei welcher Gelegenheit der Unterzeichnete ein grosses, eigens für unsere Mitglieder hergestelltes die Mitglieder, welche bisher treten sind, Photographie-Album übergab Alle noch nicht mit einem guten Bilde ver- werden freundlichst gebeten, ihre Photographie recht bald einzusenden, Berlin, Anfang März 1890 Eduard G Honrath, Vorsitzender VI Zur Die 188(5 seit gefälligen Beachtung! in berichte" bezwecken, unserer Zeitschrift das „Sitzungs- eingeführten den Vereinssitzungen in vorkommende und von den Mittheilenden selbst für druckwürdig erachtete wissenschaftliche Material zu sammeln und Jedermann zugänglich zu machen; sie wollen keineswegs nur Neues bringen, sondern vorzugsweise anregen und fördern! Diesem Zwecke entsprechend bleiben aus den Sitzungsberichten alle rein geschäftlichen Berathungen und Entscheide grundsätzlich ausgeschlossen; sie finden Platz in den „Vereinsangelegenheiten" Für den sind Inhalt ihrer Mittheilungen die Mittheilenden allein in den verantwortlich; es „Sitzungsberichten" finden demgemäss nur solche Mittheilungen Aufnahme, welche von den Rednern selbst aufgesetzt wurden Ich ihre bitte alle Mittheilungen die in Herren, welche auch den Nichtanwesenden den Vereinssitzungen zugänglich gemacht zu sehen wünschen, dieselben, womöglich innerhalb der nächsten vierzehn Tage, nachdem sie gebracht worden, in der Form, in welcher sie gedruckt werden, auf Einzelblättern in möglichst deutlicher Schrift, mir selbst oder dem Schriftführer, Herrn Brzozowsky, zu übergeben Berlin, im'März 1890 Dr F Kar seh Ed G Honrath: neue Bhopalocera IX 404 Die Hinter flu gel graubraun, von dunklern, stark wellenförmigen durchzogen Zeichnungen Länge des Vorderfl 35—39 mm Diese Art steht der Tachyris Indra Moore so nahe, dass auf der Unterseite von dieser kaum zu unterscheiden ganz schwarze Apikaltheil, die schwarzen, ganz am Flecken der Vorderfl und der ist; isolirt sie aber der stehenden After fehlende Haarbüschel lassen ganz andre Species und zu einer andern Gattung sie sofort als eine gehörend erkennen Gefunden wurde lndroides von Herrn Ernst Hartert in Perak nur in ö"ö", und zwar das erste im Febrauar und das zweite im Juli 1889 (Sammlung Honrath, — Dr Staudinger.) Wenig bekannte Von Eduard G Tagfalter Honrath IV Euploea Hansemanni Bd XXXII, 1888, Oberseite: blau schillernd p 248, Taf Honr V, Fig (Berl
- Xem thêm -

Xem thêm: Berliner entomologische Zeitschrift 1889, Berliner entomologische Zeitschrift 1889

Gợi ý tài liệu liên quan cho bạn

Nhận lời giải ngay chưa đến 10 phút Đăng bài tập ngay