Berliner entomologische Zeitschrift 1873

463 2 0
  • Loading ...
1/463 trang
Tải xuống

Thông tin tài liệu

Ngày đăng: 23/11/2018, 23:34

^ Berliner l > Entomologische Zeitschrift Herausgegeben von dem Entomologischen Vereine in Berlin /7 Siebenzehnter Jahrgang Mit (1873.) Kupfertafel Preis für Nichtmitglieder des Vereins: Thlr, Redacteur: Dr G Kraatz Berlin, 1873 In Comrnission der Nicolai'scheti Verlags-BuchbandluDg ^OAZ^Is jif^^AC"^ u Sc Ai «- des siebenzehnten Jahrgangs Inhalt der Berliner entomologischen Zeitschrift Seite Titel und Inhalt 1—4 • • • —8 — 22 23 — 31 Vereinsangelcgenheiten Abhandlungen Revision der Cistelideu-Gattuno' Podonla von H v wetter Kiesen- Dresden in zur Bearbeitung der Luperiis- Arten in der Monograpliie des Gallerucides von Joannis in Marseul's Von Demselben T III 1866 Abeille Zwei neue Ap/tyctus- \rti'n Von Demselben Viptera novit in Pannoniä inferior! et in confinibus Daciae regionibus a Ferd Kovvarzio capta Descripsit H Essai monngrapliique sur ie genre Cijmindis proprement dit par le Baron M de Chaudoir a Jilomir Beiträge zur Kenntniss der Peruanischen Käferfauna, auf Dr Bemerkungen Loew Abendrolh's Sammlungen basirt, von Th Kirsch in Dresden der Darwinschen Lehre auf Bienen von H Müller in Lippstadt, besprochen von A Hensel Annales de la Sociedad Espanola de Historia natural Tom I Cuaderno I., angezeigt von G, Kraatz Melitaea Melicerta (var nova), ein muthmaslichcr Bastard von Athalia Rott und Diclijnna Esp aus der Umgegend Anwendung Berlins, von Julius Pfützner Zur Nomenclatur der Cryptocepkalidae von E — 32 33 — 52 53 — 120 31 — 152 153 — 158 121 158 — 160 161 — 180 181 — 188 189 — 194 159 v Harold in München 1817 beschrieben in Bcck's Beiträgen zur bayerischen Insekten-Fauna, von Dr G Kraatz Revision der europäischen Arten der Coccinelliden - Gattung Exochomus Redt Von Demselben Exuchotiius iin'nutus, eine neue deutsche Art Von Demselben lieber Llot/ia Perroudi Muls aus Deutschland und eine neue Deutungen einiger Käl'erarten, Art von Cypern Von Demselben Oplionus plaiiii/sculus, eine neue Laufkäferart aus Thüringen 195 196 Von Demselben 197 Ueber Adii/ionia fo}ttinaiis Boh Thomson Von Demselben Ueber Adimonia pallida Joannis Von Demselben Ueber Cyp/wn nigriceps Thoms., Kiesenw Von Demselben Ueber Xylulaeniiis fasricufosus GyH Von Demselben Ueber Xylosteita gracilis n sp Von Demselben Zwei neue Coleopteren aus Schlesien (Lrt^Arj/«rtc«Mj prolonVon Baron v, Rottenberg gatitin, Gymnetron Sc/iwarzii) Eine entomologische Excursion durch die Grafschaft Glatz und in das Riesengebirge ») (S — Heft 8, I 243 und II — 448 — 197 Von W Koltze (S Taf 1.) — in Hamburg , 242) sind im October 1873, Heft im Februar 1874 ausgegeben 198 — 199 199 200 201 201 — 202 — 205 206 — 210 203 III und IV sind Wegen der mehrmonatlichen Krankheit des Setzers und zeitweiligen Mangels an guten Arbeitskräften war es nicht möglich Heft « der Zeitschrift früweshalb man die hierdurch verursachte Verzögerung des Erher herzustellen scheinens derselben nicht der Redaction zur Last legen wolle Die Druckerei, , Inhalts- Verzeichnifs Seite Samnielbericlile Von Th Kirsch : Von Forstrath Kellner in Gotha in Dresden Von (I Kraatz etc I Synonymische Bemerkungen von G Kraatz, Kirsch, Kellner, v, Rottenherg Neuere Literatur Anzeigen von Dr G Kraatz: Maurice Girard, les insecics, traife element d'entomologie G Ramann, Sciimetlcrlinge Üeutsclilaiuls A R VValiace, Beiträge zur natürlichen Zuchtwahl Carolus Linnaeus Ein Lebcnsliild, Von Dr X Gistl Küster, Küfer Europ Kortges von Dr Kraatz Heft XXIX Enfomologische Artikel in Zeitschriften, neue Russische Naturforscher-GeseliscIi., Re d enbache r Faun, austr etc III Ueber den für Deutschland neuen fjydalicus piciventris von Dr G Kraatz Entomologisclie Beiträge zur Reurtheilung der Da rwin'schen Lehre von der Entstehung der Arten Von H v Kiesea t wetter in , 219 220 221 222 223 — 224' 225 — 226 227—235 Dresden Alexis Fedtschenko — 212 213 — 217 218 — 219 211 Ein Nachruf von Georg Lohde in 236 — 238 einige früher beschriebene Von Kraatz streifige und zweifelhafte Bienen-Arten von Prof 239 — 242 Schenck 243 — 2f)9 Leipzig Eine neue Art Trirhodes Herbst, nebst Dr G Bemerkungen über üeber einige Heber Pilze, Weilburg welche auf Insekten vorkommen in He II sei Analytische Bericht von A 26(» - üebersicht der Arten der Gattung Oliorhynclius von Dr G Stierlin in Schaffhausen Europeae et circumnicditcrraneae Faunae Dasijlidiim et Melyriditm specierum, quae Comcs Dejean in sno Catalogo ed 3» consignavit, collatio Anctore Flani Baudi a Selvc Pars altera Coleopterorum messis in insula Cypro et Asia minore ab Eugenio Truqui congregatac recensitio: de Europaeis notis quibusdam additis Aiicfore F laminio Baudi aSelve Pars quinta Beiträge zur Kcnntnifs der Peruanischen Käferfauna VonTh Kirsch i"n Dresden (Zweites Stück.) EndaliHciis Skatitzkyi, eine neue deutsche Rüsselkäfer- Gattung beschrieben von Tb Kirsch in Dresden üeber E.ioc/iumits von G Kraatz Ueber Hydnlinis Aiistriariis St und chiereiis St Von Dr Buddeberg in Lippstadt Beschreibung eines Maikäfer- Zwitters Von Dr G Kraatz (Hierzu Taf I Fig 21 n 21b.) Beschreibungen difformer oder sog monströser Käfer Von Dr (Hierzu Tafel I.) G Kraatz und H v Kiesenwetter Ueber einige schwierige Opatrum- Arten Von Dr G Kraatz Synonymische Bemerkungen Kraatz, Weise Desgl von Dr G \on II v K esenwetter, i Dieck Sammelberichte von H Fufs in Cleve Harold's coleopterol Hefte, nebst einigen kurVon Dr G Kraatz zen Bemerkungen über Nomenclatnr Druckfehler Circular des neuen Rendanten, Herrn A Hansel üeber v 261 — 292 293 — 316 — 338 33 — 418 317 — 421 419 422 423 — 421 425 — 429 429—435 436 — 439 — 440 444 422 445 — 448 446 448 15(i 419 — l Vereinsarigelegenheiten iyie seit Versendung des ersten die Erkrankung des unsere Zeilschrift thäligen Selzers und unvernmtliele Verzögerung Jahrgangs dieses Doppelliefles 16 Jahren bereits die Schwierigkeit für 1873 in der wnrde durch herbeigeführt, ilin gerade in diesem Jahre sofort Das Versäumte ist indessen ziemlich nacligeholt und vvalirscheinlich kann das Iste und 2te Heft des nächsten Jahrgangs bereits im März ausgegeben werden Der Inhalt des Jahrgangs wird, wie gewöhnlich, vorzugsneben den Europäern sind weise die Coleopterologen inleressiren sowohl die deutschen als die Exoten nicht vernachlässigt; zur Beigabe von Tafeln war diesmal wenig Gelegenheit, doch wird es in Zukunft daran gewifs weniger fehlen, und würde der Verein gern einige Tafeln zur Illustration der piächfigen, von H Ribbe in Papassend zu eiscizen ; nama gesammelten, exotischen Schmetterlinge gehen, wenn sie von den nöthigcn Beschreibungen begleitet sind Es hat nicht den Anschein, als ob die Entomologie der Vercinsmitglieder nur Mitglieder haben wir auch (vergl S 7), eines um die Oesterreich wenig zu; aufser wieder den Tod darunter den des H Kitter Förderung dem Deutsch- in nimmt land besonders gedeihliehe Forisclirille macht, auch Austritt die Zahl einiger mehrerer zu beklagen Georg v der Naturwissenschaften, Frauenfeld, namentlich in hochverdienten Mannes, dessen Wirksamkeit zu allge- mein bekannt , ist, um hier dieselbe mehr als im Allgemeinen rü- mend hervorzuheben Herrn Fedtschenko ist bereits ein besonderer Necrolog von unserem Mitgliede H Dr Lohde (S 236 238) gewidmet F war seit I86S Mitglied unseres Vereins Nach Anzeige der Hinterbliebenen ist der berühmte Hymenop- — terologc Dr juris Constantin W'esmael, emeritirter Professor der Staüts-Veterinair-Scbuie und früherer Professor der Athenäen in Charleroi und Brüssel, Präsident der Verwaltungs Kommission des Staals-Museums und Ehren-Präsident der belgischen entomologischen Gesellschaft im hohen Alter am 25 October 1872 in Saint-Tosse- Vereinsangelegenheiten len-Noodc gestorben; geboren am Oclober 1798 hat er sich unden Etilotnologen einen berühmten Namen durch seine enlomologischen Arbeiten erworben, welche er seit 1833 gröfstentheiis im ter Akademie der Wissenschaften veröflFentlichte auss teil u n;; in Wien scheinen die Entomologen nicht besonders zahlreich vertreten gewesen zu sein, wenigstens nicht im IMonaf Juli, indessen hatte icli das Vergnügen dort mit unseren Vereinsriiili^liedcrn 11 Baron v Tu rckh'ei m, H Prof Ilagen ans Cambridge, 11 Piof Schreiber aus Salzburg, H Hauptmann V Seh lieben in Zittau iheils in der Weltausstellung selbst, Bulletin der Brüsseler Auf der VV im theils k k e[l t zoologischeu Hofcabinele zusammenzutreffen, dessen verdienter Director jetzt die im Druck beendigt Rogenhofer wie vor sieht; stehen ihm in seiner Graf Ferrari, rüstig zur Seite Ein Besuch bei H err ich-Schaeffer die traurige Gewifsheit nungsloser Auf war Fauna austriaca Mann und der entomologischen Abtlieilung nach dritte Auflage die Herren diente nur dazu, leider zu bestätigen, dafs sein Zustand ein hoff- sei u rforscher- Versa mmlung in Wiesbaden Entomologen weniger gering als die der enlomoVorträge, weshalb wir diesmal kaum besonders auf die- der Na t die Zaiil der logisclien zurückzukommen haben; selbe Prof Kirschbaum war den Ento- mologen ein treuer und zuverlässiger Führer bei Tag und Nacht; die Erneuerung der alten Bekanntschaft mit Herrn Dr Radde, Director des jetzt mehr zool Museums dafs auch in Tiflis, läfst holTen, Insccten als bisher von dort den Weg in die Berliner Samm- lungen finden werden Unser 31ilglied Herr Carl Berg, bisher wissenschaftlicher Lehund Cunservafor am Museum in Riga, besuchle den Unterzeichneten Ende Aj)ril bei seiner Durchreise nach Buenos- Ayrcs, woselbst er bekanntlich eine Docenten- und entomologische Custodenrer am stclle dortigen Museum H Berg ausdrücklieh sionen in dortiger hen für uns um so In angenommen Gegend angewiesen und ausgerüstet interessantere Ergebnisse selbe mit den Berliner dung zu bleiben unter Burmeister bat Da aueh zu entomologischen Reisen und Excurin und anderen Sammlungen ist, so ste- Aussicht, als in «der- reger Verbin- beabsichtigt der Vereins- Sitzung am 27 Oclober wurde der bisherige Vorstand einstimmig wieder gewählt, an Stelle des Herrn Rendanten E Amt Sy indessen, welcher in Folge gehäufter Bernfsgeschäfle sein niederlegen zu müssen erklärt hat, Herr Lehrer A Hensel Vereinsangelegenheilen Zu correspondirenden Mitgliedern wurden ernannt: Herr Prof Dr Hart ig Rad de, Dr Neustadt-Eberswalde in Museums Direclor des zoologischen Durch den Tod - Medioinalralh Palliardi dem Februar Joli dieses Jahres sind V Frivaldszky, Nalional-Museum S 236— 23S) Franzensbad in dem Vereine Herr F Brclschneider, Gymnasiallehrer - Tifli.^, verlor der Verein: Herrn Dr A Sander in Hildesheim G G F V Krogh in Hadersleben, Georg Ritter v Frauenfcld in VVien Fedlschenko aus Moscau (s Necrolog Seit in dirigirender in beigetreten: Holzminden Cuslos am ungarischen in Pest - Gombert, Amtmann in Greiffenberg bei Angermünde Hans Heckle, Buchhalter in Prrig Hüttenbacher, Fürsll Fürslenbcrg'scher Revident u Cuslos - Machleid in Miihlhausen in Thüringen V Mikusch Premier-Lienlenant in) 56" Rrgf in G A Pabnsch, Lehrer in Schwarzen bei Reval - A des Fürsil Natnralien-Cabinets in Prag Cleve (Esthland), Rüst-Slr 83 - Reinecke, Lehrer • A M - Ed St ein heil, Opticus - H Rofs, M D Stockmayer Sr Kgl Frdr v - - - in in Magdeburg, Schmiedehof-Str 13 Toronto in Canada Münciien, in Opalow in dem Verein erklärten: Berlin Fricken Hoege in Hamburg Krüger in Berlin - X Richter - Thorey in Sir Braunschweig, Campe-Sir Dempzock in Hamburg v Erdma nnsdorff in Herrasdorf v Landwehr loa (Posen), Wirihschafts- Inspeclor Höh des Grofsherzogs von Baden Voigt länder Ihren Austritt aus Herr Claus in in in München Hamburg I ereh)snuge/egeit/ieUni f Aus der wurden gestrichen wegen Hückstan- MifgliecJcr- Liste digkeit der Beilrüge: Herr Argüeilcs in (iranada Graf Paul le Begue de 11 Grofs Germiny in Konen Kempen in La Valette Sl George Bonn - Prof V - Oberförster Scliönbacli in Rein wiese in Die Veränderungen der V\''oljnsitze der Herren C Berg, Dr Brancsik, v Flcyden, v Horwath, Graf IM atuscli ka, Hauptmann Schulz, Stussiuer, Z Vncasovic, Walter, L Weber sind in der demnächst erscheinenden neuen Mitglieder Liste - ausführlich angegeben wurde Schriflenlausch eingeleitet mit: 1) der Society of Natural Sciences in Bullalo; 2) der Kongeligc Norske Universiied in Chrisliania In den Sitzungen 2ten und 9ten Januar Berliner des cntomölogischen Vereins am nach w^iederholter eingehender ßeralhung ist beschlossen worden, den jährlichen Beitrag um 20 Sgr zu erhöhen, weil ohne eine solche Erhöhung bei den gesteigerten Druck-, Buch- und anderen Kosten minderung des Umfangs der binder- den, welche den wenig erwünscht übrigen ist als die Einkünfte des Vereins eine Ver- Zeitschrift nothweudig machen wür- deulschen Entomologen den gewifs ebenso in Berlin ansässigen Mit dem Jahrgang 1874 wird zugleich versendet: SCr" Inhalts -Verzeichnifs Jahrg XIII — XVIII Wahn seh äffe mitglieder der Berliner entomologischen Zeitschrift (18(39— 1«74) zusammengestellt von Preis für die Mitglieder 20 Sgr , Max für Nicbt- Thlr Dr G Kraalz Berliner Entomolog-ische Zeitschrift fVt Heraus
- Xem thêm -

Xem thêm: Berliner entomologische Zeitschrift 1873, Berliner entomologische Zeitschrift 1873

Gợi ý tài liệu liên quan cho bạn

Nhận lời giải ngay chưa đến 10 phút Đăng bài tập ngay