ANZEIGER DER KAISERLICHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN, 1917

354 2 0
  • Loading ...
1/354 trang
Tải xuống

Thông tin tài liệu

Ngày đăng: 04/11/2018, 23:06

ed by the Harvard University, Download from The BHL http://www.biodiversitylibrary.org/; www.biologiezent Kaiserliche Akademie der Wissenschaften Wien in Mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse NOV ^SPnm 1955 wu Anzeiger 54 Jahrgang — 1917 — Nr bis 27 Wien, 1917 Aus der In kaiserlich-königlichen Hof- und Staatsdruckerei Kommission k u k bei Alfred Holder Hof- und Universitatsbuchhändler Buchhändler der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften ed by the Harvard University, Download from The BHL http://www.biodiversitylibrary.org/; www.biologiezent ed by the Harvard University, Download from The BHL http://www.biodiversitylibrary.org/; www.biologiezent Kaiserliche Akademie der Wissenschaften in Wien Mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse Anzeiger 54 Jahrgang — 1917 — Nr bis 27 Wien, 1917 Aus der In kaiserlich-königlichen Hof- und Staatsdruckerci Kommission k u k bei Alfred Holder Hof- und Universitätsbuchhändler Buchhändler der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften ed by the Harvard University, Download from The BHL http://www.biodiversitylibrary.org/; www.biologiezent ed by the Harvard University, Download from The BHL http://www.biodiversitylibrary.org/; www.biologiezent III A Akademie der bildenden Knuste, — Übersendung k k Wien: Einladung in Bestandes Nr 21, ihres 225-jährigen einer anläßlich geprägten Medaille Nr 20 p zur Gedenkfeier 285 p Feier ihres 225-jährigen vier Bestandes 319 Ahnanach : — Vorlage von Jahrgang 66 (1916) Ampferer, O und W.Hammer: Nr 3, p 17 Übersendung zweier weiterer Mitteilungen über ihre geologische Forschungsreise — über Vorläufiger Bericht westserbien Nr 19, — p ihre Serbien in Nr 17, p 203 geologische Forschungsreise in Nord- 236 Inhalt dieses Berichtes Nr 20 p 275 Anders Druckwerk J.: Nachtrag« Nr Andreasch R p Nordböhmens Blattflechten 250 Abhandlung : und Strauch- Die 19, »Über eine neue Synthese der sogenannten Senfölessigsäure und des Phenylsenfưlglykolids« Nr p 72 Anzeiger; — Vorlage von Jahrgang 53, 1916 Nr 7, p 6i» B Baar, A und J Pollak: und Diäthylsulfat Abhandlung »("her Verseifung von die Dimethyl- beziehungsweise -äthylat durch Natriummethylat, Nr 18 p 227 Baeyer, A v F M : Mitteilung von seinem am 20 August erfolgten Ableben Nr 19, p 235 Baeyer, p A v., gesammelte Werke Übersendung Bamberger, M und H v Klimburg: Abhandlung Überwallungsharze, IX Abhandlung« Nr Baräny, derselben Nr 19, 250 R : schrift: Versiegeltes Schreiben zur III Nr 4, p 25 11, Wahrung Mitteilung zur Ätiologie p »Zur Kenntnis 132 der Priorität mit der Auf- und Therapie der Otosklerose« ed by the Harvard University, Download from The BHL http://www.biodiversitylibrary.org/; www.biologiezent IV Bäräny, A Versiegeltes Schreiben zur : der Priorität mit der Auf- und Therapie der Otosklerose erschlossener und beobachteter Teilvor- Versuch der Lokalisation gänge Wahrung »1 IV Mitteilung zut Ätiologie schrift: Bewußtseins des einzelnen Zellarten die in der Hirnrinde « Nr 7, p 73 Wahrung F.: Versiegeltes Schreiben zur Bauer, »Gegengriffpro these« Nr 14, Baumgärtel, Abhandlung 0.: der Priorität mit der Aufschrift p 167 »Die Anatomie der Gattung Arthrocnemum Moqu.« Nr 1, p — Abhandlung » Studien über Pneumatokarpien, M.: k über die vorläufigen Übersicht druckschwankungen zur Sonnentätigkeit« Heinricher in 299 Abhandlung St.: meiner zu -formationen w M.: Abhandlung J v., Forschungen botanischen seiner 207 p Wirkung des 19, p 236 und Sprossen« Nr 19, p 23S M.: Mitteilung von seinem Ableben Nr 7, p 69 das auf Mistelschleimes Trauerkundgebung des mathematisch- naturwissenschaftlichen Vereines in Innsbruck Nr 19, Heritsch, F.: p 230 Abhandlung »Untersuchungen zur Geologie des Paläozoikums von Graz III Dankschreiben und für IV Teil« die Nr 1, p Bewilligung einer Subvention an ihn und Prof Seidl seitens der Krdbehenkonimission zum Studium des epizentralen Gebietes des Erdbebens von Rann Nr 10, — Bewilligung einer Subvention nisse des Gebirges und — — F südlich von Bann Seidl Nr 14, Dankschreiben zum Studium für die p an p 109 der tektonischen Verhältihn Prof A Tornquist 173 Bewilligung dieser Subvention Nr 14, und N Stücker: Abhandlung > p 167 Das Oberburger Erdbeben vom 28 Ok- tober 1916 und seine Nachbeben« Nr 11, p 132 ed by the Harvard University, Download from The BHL http://www.biodiversitylibrary.org/; www.biologiezent VIII Hess, — Gebiete der atmosphäri- und Radioaktivität der Erde und Atmosphäre (In der bis Dezember 1916.)« Nr 22, p 290 1013 Mai Zeit vom und M K o e r: Abhandlung »Beiträge zur Kenntnis der atmosphärischen Elektrizität Nr 56 Ganzjährige Beobachtungen der durchdringenden Elektrizität t'l Strahlung auf Höfler, K.: Nr 19, p 247 dem Obir (2044 m)* Methode plasmolytisch-volumetrische »Eine Abhandlung osmotischen Weites Abhandlung »Fragmente zur Mykologie Bestimmung des von Pflanzenzellen« zur Nr 18, 225 p Höhnel, F v., k M.: teilung, Nr 1001 bis 1047)« Nr — dem »Die Fortschritte auf Druckwerk V F., schen Abhandlung 1057)« bis zur Mykologie »Fragmente (XIX Mit- p 1, (XX Mitteilung, Nr 1031 Nr 7, p 70 Hünig, M.: Abhandlung »Untersuchungen über Lignin Über Lignosulfo- von Jacques Spitzer« Nr 23, p 293 A und H Meyer: Abhandlung »Über Pyrokondensationen säure, Hofmann, der aromatischen Reihe Nr 6, p (2 Mitteilung)« Abhandlung »Über Pyrokondensationen in in ".8 aromatischen Reihe der Mitteilung)« Nr 18 p 221 (3 Abhandlung »Über die Dissoziation allgemeine Erscheinung bei als Kohlenwasserstoffverbindungen« Nr 26, p 319 I Institut, — interakademisches, für Hirnforschung': Übersendung des Berichtes Institut für 1918 Nr, 9, p 87 für Radiumforschung: — Mitteilungen — _ — — — _ _ — _ — — — _ _ Vorlage von Nr 97 Nr 10, p 110 Vorlage von Nr 98 Nr 12, p 154 Vorlage von Nr 99 Nr p 12, Vorlage von Nr 100 Nr 14 155 p 171 Vorlage von Nr 101 Nr 14 p 172 Vorlage von Nr 102 Nr 18, p 222 Vorlage von Nr 103 Nr 18, p 223 Jacobsson-Stiasny, E.: Abhandung »Zur Embryologie der Aristolochiaceae* Nr 10, p 114 Jokl, M.: Abhandlung »Über Jung, F.: Abhandlung die Belt'schen »Die Feldableitung Kưrperchen« Nr 27, p 325 allgemeinen Koordinaten« in Nr 24, p 304 Jungersen, H und E Warming: Druckwerk »Mindeskrift hundredaaret for Japetus Steenstrups Fodsel« Nr 22, p i anledning af 291 ed by the Harvard University, Download from The BHL http://www.biodiversitylibrary.org/; www.biologiezent 314 Beobachtungen an der k k Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik, Wien, XIX., Hohe Warte (202-5 Meten, im Monate Oktober 1917 ed by the Harvard University, Download from The BHL http://www.biodiversitylibrary.org/; www.biologiezent Vorläufiger Berieht über Erdbebenmeldungen im Oktober 1917 in Österreich ed by the Harvard University, Download from The BHL http://www.biodiversitylibrary.org/; www.biologiezent ed by the Harvard University, Download from The BHL http://www.biodiversitylibrary.org/; www.biologiezent Akademie der Wissenschaften Kaiserliche in Nr 25 1917 Jahrg Wien Sitzung der mathematisch-naturwissenschaftlichen vom 29 Wagner legt Klasse November 1917 Abhandlung vor mit dem Titel: ằSproò Verkettung, Anisophyllie und Blattasymmetrie bei Arrọbidaea dispar -Bur.ô aus Brasilien, aufrechter, ästiger Camposstrauch Ein Dr Rudolf zuerst als Bignonia Blanchetii eigentümliche eine P Sprverkettungen Die praktische Unmưglichkeit der morphologischen 1865 beschrieben, DC in einer Komponenten dekussierten verschieden Systemen eindeutigen Bestimmung führt zur Notwendigkeit, die Formeln hier ausschließlich auf die entwickelten zeigl in orientierten geringer Zahl (1 Laublattpaare - 2) zu basieren und sie entsprechend zu modifizieren Das geschieht in so daß einfacher Weise, der Charakter des Sympodiums eindeutig hervortritt und aus der Formel direkt abgelesen werden kann Entsprechend werden die Diagramme abgệndert, die einzelnen Sprgenerationen durch Quadrate dargestellt, deren Abstand beim M-ten Blattpaar // — Seiten- langen beträgt Die 12 beobachteten Sproògenerationen nehmen sôi nur wenig Raum Die Anisophyllie zu bieten meßbaren Dafür Fälle in ist in Anspruch deutlich entwickelt, ist die Blattasymmetrie ohne Besonderes in Variabilität der einem Sinne vorhanden, der unseren bis- herigen Erfahrungen entgegengesetzt scheint nur scheinbar der Hälfte der Fall und beruht auf der Doch relativ der Foliola lateralia 38 ist dies großen ed by the Harvard University, Download from The BHL http://www.biodiversitylibrary.org/; www.biologiezent 318 Werke oder neue, der Akademie bisher zugekommene Periodica sind eingelangt: Selbständige Ciuropajlowycz, Thomas: Fefmat'schen Satzes Aus Jer k Drei Beweise Lemberg, 1917; H"t- und Staatsdmckerei in des 8° Wien nicht sog letzten ed by the Harvard University, Download from The BHL http://www.biodiversitylibrary.org/; www.biologiezent Kaiserliche Akademie der Wissenschaften Jahrg 1917 in Wien Nr 26 Sitzung der mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse vom Sitzungsberichte, Erschienen: Das Dezember 1917 126, Abt Bd Professoren-Kollegium bildenden Künste Wien in der Müllner entworfene Das k M Prof Laboratorium der k Akademie der dieser Akademie von Prof Medaille Herzig J k k k Heft und übersendet eine anläßlich der Feier des 225jährigen Bestandes Josef I, übermittelt eine im Chemischen Deutschen Universität Prag ausgeführte Hans Meyer und Dr Alice Hof mann, »Über die Dissoziation als allgemeine Erscheinung bei Kohlenwasserstoffverbindungen.« von Arbeit Prof Dr betitelt: Aus früheren und aus den wird der Schluß gezogen, daß hier mitgeteilten Versuchen die Kohlenstoff-Wasserstoff- verbindungen auch bei gewöhnlicher Temperatur, wenn auch im allgemeine nur spurenweise, nach dem Schema H R£ H + R— zerfallen Diese Annahme zahlreicher Reaktionen, führt zu einer plausiblen Erklärung so der unter Verkettung erfolgenden ed by the Harvard University, Download from The BHL http://www.biodiversitylibrary.org/; www.biologiezent 320 Oxydationen, ferner der Erscheinung, daß Halogen Verbindungen tischen im Licht aroma- in auch Seitenketten die bei Temperatur aufsucht usf Es werden weitere Beobachtungen über pyrogene Zersetzungen mitgeteilt und gezeigt, daß der Dihydrolutidindi- niedriger carbonsäureester unter dem Einfl des Lichtes bei gewưhn- Temperatur dehydriert wird licher Wagner Dr Rudolf dem den Gattungen übersendet eine Mitteilung mit »Über Domatienbildungen in S & Z., Pterocarya Kth und Juglans Titel: Platycarya In einer der Schwedischen L.« Wissen- der Gesellschaft schaften zu Upsala 1886 vorgelegten Arbeit hat Axel N ström den Begriff des Domatiums aufgestellt »Die Lund- Anpassungen der Pflanzen an Thiere« betitelt sich die 1887 als zweiter Teil seiner »Pflanzenbiologischen Studien« erschienene Abhandlung Vertreter sehr verschiedener Familien weisen solche Bildungen, deren Kenntnis 1903 durch Otto auf, brera sehr gefördert wurde In Penzig und ihrem »Contributo scenza delle piante acarofile« (Malpighia, Vol XVII, tav XVII — XVIII) wird zusammengestellt, ratur nur 13 die zahlreiche Seite 473 bis sich ein Verzeichnis der bisher bekannten Fälle aus ceen in dem als cono- 429 — 448), Lite- neue Vorkommnisse be- schiedenen Familien, Lund ström Chia- Nummern umfassende schrieben und teilweise abgebildet sechs schon p C alla ersichtlich acarophil ist, 485 findet aus 44 ver- daß außer den bekannten Juglanda- keine weiteren Fälle bekannt sind Als eine Ergänzung diesem Sinne mögen die folgenden Zeilen betrachtet werden Platycarya Exemplare aus Japan, S & Z dem Chusanarchipel; Haarschöpfe in den am stärksten bei japanischen Exemplaren strobilacea China, Korea und Nervenwinkeln: (Kinski, leg Maximowicz a 18«'):'.) Pterocarya caucasica C A Mey., Julians piriformis Lieb., Carya m'icracarpa Nutt., C ./ porcina Nutt und C telrapterä Nutt regia I ed by the Harvard University, Download from The BHL http://www.biodiversitylibrary.org/; www.biologiezent Leschen, und Oreomunnea Die Gattungen Engelhardtia Oerst scheinen der Domatien zu entbehren Pterocarya hupehensis Wilson, E H Skan Westhupeh, den Nervenwinkeln (Zentralchina, Nr 905) Haarbüscheln in besonders dicht; mehr oder weniger zerstreut längs des Mittelnerven Paliurus Bat Pt Doma- c, Nr 546) zeigt sehr kleine einigen der unteren Nervenwinkeln tien in Pt sind (1 serrata C Schneid Die Domatien Nr 901) c, (1 aber zahlreicher Und klein, reichen bis obere das in Drittel der Foliola lateralia & Pt rhoifolia S mowicz, iter s n a Skan hupehensis Kleine an sich schließt DC (Ichang lichte Hupeh, in Haarbüschel Wilson, E H den Nervenwinkeln; in ebenso bei kultiviertem Exemplar aus Canton (Herb Ilance n die an Pt stenoptera C Nr 117) Japan, Maxi- in 1863), die übrigens gelegentlich asymmetrische Blätter aufweist, stark Pt (Konoma, Hakodate Z secund 1763, »e seminibus in Kwangsi prov II F lectis« aestate Dagegen fehlen diese Bildungen bei dem sonst sehr ähnlichen Exemplar der k k Hochschule für Bodenkultur in Wien; möglicherweise handelt es sich hier um eine neue Art 1872) Juglans Schuel, ansträlis Griseb Dep (Argentinien: Jujuy, Nr 168) Haarbüschel bis über die Mitte der Foliola lateralia Jugl n cinerea 339.) Ähnlich L (St Jugl, jamaicensis Die stai;k allen Louis, W Riehl Miss., 1843, DC Sintenis (Portori co, n 4000) asymmetrischen Seitenfiedern weichen insofern von anderen mir bekannten Juglandaceen ab, nur im Nervenwinkel, sondern auch winkel a wie Pterocarya hupehensis Skan häufig, besonders in unterhalb als sich nicht seinem Komplement- der Mitte des Blattes, — auch nicht bei anderen Familien habe ich bisher solche Domatien beiderseits der Seitennerven erster Ordnung gefunden Bei den Domatien finden In keinem anderen Falle — stark asymmetrischen Folioiis Hälften bedeutend gefördert; zahl der Domatien und lateralibus auf ihre hier sind sie Seite auch sind fällt die die oberen Mehr- kräftiger entwickelt ed by the Harvard University, Download from The BHL http://www.biodiversitylibrary.org/; www.biologiezent major Jugl Arizona, Heller (Torr.) Blum er, K'hiricahua Mountains, 1298) Die Blätter entwickeln etwa Beim Foliolum terminale sind Domatien in den Nervenwinkeln bis etwa zur Mitte vorhanden und recht auffallend Das Nämliche gilt für die stark asymmetrischen Seitenfiedern, deren untere Hälfte hier gefördert ist Die VerJ C n fünf Fiederpaare Domatien teilung der Komaröv, fiedern winkeln indessen hier symmetrisch ist Mak manshurica Jugl Flora Manshuriae, im (Chingantal Amurland, Mittelrippe der Seiten- n 463) und Seitennerven behaart; Haarschöpfe in den Nervenbis etwa zur Mitte der 15 cm Länge erreichenden Fiederblättchen Mexicana Jugl Wats S Josepaß, C G Pringle, n (San Domatien symmetrisch voriger Art; Luis Potosi, Behaarung 3322; am San dichter als bei über die Mitte bis der Fiederblättchen verteilt; letztere sehr asymmetrisch: die untere Hälfte reicht bis zur Blattrachis, läßt einen Petiolulus von bis die obere, stark geförderte mm sind aus der von Charles Spragne dung (Trees and Shrubs, Jugl nigra L pl I reichen Diese Verhältnisse Abbil- 1905) nicht ersichtlich (Kentucky) stellenden Domatien frei Sargent gegebenen Die bis gelbliche Büschel über die Mitte dar- der Seiten- fiedern hinaus Oricufis Jugl Tschonoski a Döde 18(34) kurzhaarige Domatien bis pyriformis Jugl n 579, mag a 1855) Die dahin in Leib von Senano in Japan, leg und Seitenfiedern tragen (Provinz Die End- das obere (Orizaba Drittel in Mexiko, Botteri, Lundström gegebene Beschreibung ergänzt werden, daß die Seitennerven mit dem Mittelnerv der Foliola lateralia halbrunde Buchten bilden, die bis in das obere Drittel des Folioli mit kleinen, gelben, dicht stehenden Haaren eingesäumt, die Domatien darstellen Die beim Typus Jugl regia L f laciniata Hort schön ausgebildeten Domatien scheinen bei dieser auch f ßlicifolia Lodd bekannten Form zu fehlen Die besprochenen Arten liegen im Herbar des historischen Hofmuseums; Herrn Kustos so als Dr A k k Natur- Zahlbruckner ed by the Harvard University, Download from The BHL http://www.biodiversitylibrary.org/; www.biologiezent spreche ich auch an dieser Stelle für das gewährte Entgegen- kommen meinen verbindlichsten Herr Robert Scherer Schreiben zur Wahrung in Dank ans Wien übersendet der Priorität mit ein versiegeltes der Aufschrift: »Elektrische Energie.« Selbständige Werke oder neue, der Akademie bisher nicht zugekommene Periodica sind eingelangt: Sur la dissymmetrie de strueture miiium spinosum (Voit.) Schwägr Pottier, Jacques: feuille 1917; du 8° Aus der k k Hof- und Staatsdruckerei in Wien de la Bern, ed by the Harvard University, Download from The BHL http://www.biodiversitylibrary.org/; www.biologiezent ed by the Harvard University, Download from The BHL http://www.biodiversitylibrary.org/; www.biologiezent Akademie der Wissenschaften Kaiserliche Jahrg 1917 Wien in Nr, 27 Sitzung der mathematisch-naturwissenschaftlichen vom Klasse 13 Naturforschende Gesellschaft Die sendet eine Einladung zu der Dr Prof Alired siegeltes Schreiben * : D am in Danzig über- Jänner 1918 stattfindenden 175 jährigen Bestehens Feier ihres schrift Dezember 1917 i ffe r en t i Tauber in Wien übersendet zur Wahrung der Priorität mit ein ver- der Auf- a g e c h u n gen Das w M Hofrat i R v Wettstein legt folgende Arbeiten vor: oÜber die Belt'schen Körperchen von Milla Jokl; Z u r E n t w e k u n g s g e s c h c h e von Plantago media ••, > Dr Das w M in i t , Karl Schnarf lungen aus dem versität i von R I Wegscheider überreicht chemischen Laboratorium J k (VI Mitteilung k Uni- Wien: »Über homologe Dimerkaptobenzole über zwei Abhandder mehrwertige Pollak und B Merkaptane der BenzolreiheV, Schadlerf to von ed by the Harvard University, Download from The BHL http://www.biodiversitylibrary.org/; www.biologiezent 326 Aus zwei in der Literatur bereits beschriebenen Disulfo- des m-Xy\o\s chloriden xylole sowie sowie aus dem ebenfalls bekannten die entsprechenden Dimerkapto- wurden p-Xyloldisulfochlorid Derivate derselben dargestellt Die Merkaptogcuppen Stellung der den beiden Dimerkapto-w-xylolen in ist nach den Literaturangaben eindeutig gegeben, das Verhalten der beiden Verbindungen ist jedoch bei einzelnen Reaktionen etwas unerwartet, so daß noch eine Überprüfung der Frage erfolgen soll Die Einwirkung von Thionylchlorid auf das l.)imethyl-l,3-benzoldisulfochlorid-2, längerer sowie die bereits vor gemeinsam mit Ä Wi'enerberger studierte des Dimethoxy-L 3-benzoldisulfochlorids- mit Zeit Reaktion demselben Reagens wird besprochen -Über '-' teilung von J Pollak, L v Äthylbenzol wurde sowie in geführt Merkap tobenzole substituierte Mit- (VII über mehrwertige Merkaptane der Benzolreihe)«, Fiedler und in H Roth Äthylbenzol -2, 4- disulfosäure die die bereits bekannte Äthylbenzol-4-sulfosäure über- Aus den Chloriden dieser beiden Säuren konnte das beziehungsweise das Äthyl - Äthyl-l-dimerkapto-2, -benzol, 1-merkapio- -benzol dargestellt werden, ferner aus beiden Die Merkaptanen zur Charakterisierung dienende Derivate Alkalisalze des bei der Sulfurierung von Phenol mit rauchender Schwefelsäure entstandenen Gemenges von Sulfosäuren gaben bei der Chlorierung gingen bei und Chlor-l-benzoldisulfochlorid-2, Chlor-l-benzoltrisulfochlorid-2, der Reduktion in 4, Diese zwei Saurechloride Chlor-l-dimerkapto-2, 4- und Die aus diesen zwei 4, 6-benzol über Merkaptanen dargestellten Derivate sollen teilweise noch für weitere synthetische Versuche dienen Chlor- l-trimerkapto-2, Mertens legt eine Abhandlung mit dem Titel: »Über den Kummer'schen-Logarithmus einer komplexen Zahl des Bereichs einer primitiven ", X-ten Einheitswurzel in bezug auf den Modul bezeichnet eine ungerade Primzahl wo Das w M Hofrät F ).' ) ed by the Harvard University, Download from The BHL http://www.biodiversitylibrary.org/; www.biologiezent dieser in mer Abhandlung wird gezeigt, Logarithmus genannten den für daß der von gegebene Kum- einfachste Ausdruck unter Umständen versagt und revisionsbedürftig Das k.M Bergrat Fritz Kern er v Marilaun die Bearbeitung der geologischen Ergebnisse der Sommer des vorigen stützung der Kaiserlichen ist überreicht von ihm im im Auftrage und mit UnterAkademie der Wissenschaften in Jahres Wien unternommenen Forschungsreise in den östlichen Teil nordalbanischen Alpen mit dem Titel: Geologische Beschreibung des Valbonatales in Nordostalbani.en « der F Becke legt eine Abhandlung vor, »Petrographische Beobachtungen an den von Kerner gesammelten Gesteinen aus Nordost- Das w M Hofrai betitelt: F v albanien Dr Rudolf Wagner legt folgende Abhandlungen vor: Über zwei Fälle von teratologischer Laubblattmetatopie bei Hakea cristata R Br Zwei Zweige der genannten australischen Proteacee wiesen auf, die in keiner Weise mit den bisher bekannten Gesetzen vereinbar schien Es zeigte sich indessen, eine Blattstellung daß es sich um metatopische Prozesse handelt, wie sie Ver- fasser schon vor Jahren für die Leguminose Amorpha frnti- cosa L und verwandte Arten sowie für Malcolm! a africana R Br und andere Species der Gattung resultieren die Begriffe der festgestellt hatte Pseudointernodien und Es der negativen Tnternodien »Über den Aufbau des Psilopegauum sinense Hemsl Das nur aus Zentralchina bekannte perennierende erst seit 1886 bekannt, Frlm & Torr, das teilt mit der Gattung dimere Gvnäceum Die Kraut, Thamnosma einzige bisher B ed by the Harvard University, Download from The BHL http://www.biodiversitylibrary.org/; www.biologiezent 328 gegebene Abbildung in Journ Linn Soc., Der Stengel & Hemslev unverständlich (Forbes ist XXI II* erweist Scheinachse, die Verwerden im Sinne der Formel sich zweigung konnte konstatiert als B ,r fld4 B iB B,e rf ;;,tj (Tass) j I A r B s4 B ; r, :, Die progressive Rekauleszenz generationen tritt 5t ; H,/ der konsekutiven Sproß- deutlich hervor Ferner legt derselbe eine Mitteilung vor mit dem »Über die Akarophilie der Gattung Hicovia Raf Werke oder neue, der Akademie bisher zugekommene Periodica sind eingelangt: Selbständige Morävek, G.: nicht Allgemeine Beweise der Gültigkeit des letzten Fermat'schen Satzes über die unbestimmte r"+ y" (samt Nachtrag) Prag, Universität Titel in 917; Gleichung 8° Basel: Akademische Publikationen, Lei k k Hof- und Staatsdiuckerei in Wien 1916 ... www.biologiezent Kaiserliche Akademie der Wissenschaften in Wien Mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse Anzeiger 54 Jahrgang — 1917 — Nr bis 27 Wien, 1917 Aus der In kaiserlich-königlichen... kaiserlich-königlichen Hof- und Staatsdruckerci Kommission k u k bei Alfred Holder Hof- und Universitätsbuchhändler Buchhändler der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften ed by the Harvard University, Download... Kuratorium der Kaiserl Akademie: — Mitteilung des Dankes Sr Majestät für die Trauerkundgebung anläßlich des Hinscheidens Kaiser Franz Josef — Nr I p 1, Genehmigung der Anberaumung der Mitteilung von der
- Xem thêm -

Xem thêm: ANZEIGER DER KAISERLICHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN, 1917, ANZEIGER DER KAISERLICHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN, 1917

Gợi ý tài liệu liên quan cho bạn

Nhận lời giải ngay chưa đến 10 phút Đăng bài tập ngay