Denkschriften der kaiser Akademie der Wissenschaften Vol 27-1-0151-0188

43 0 0
  • Loading ...
1/43 trang

Thông tin tài liệu

Ngày đăng: 04/11/2018, 17:40

Digitised by the Harvard University, Download from The BHL http://www.biodiversitylibrary.org/; www.biologiezentrum.at l.-)! ÜBER GEKAUE UNI) INVARIABLE COPIEN DES KILOGRAMMES IX1> METRE n\( WELCHE n ) !( DKS )TYI*E I^ER AKGm\ E ZU PARIS ÖSTERREICH BEI EINFlHünC DES METRISCHEN JIAASs IMl (itttlCHTSSVSTEMS ALS JiOllMALEIMEITEN DIENE?! SOLLEN UNli Vl'.VAi DIE MITTEL ZU IHEER VERYIELFAl /IT Grxr C A VORGEI.KGT IN IiKl; STEINHEIL SITZINI^ I'KK MATlIEMATISClI-NATUinX ISSKNSCHAITLUlirN ( I.AS.SK AM 1-' FKhKl AU lsi;T Der Meter und sein Comparator J_/ie Copie des Mctre jjrotoi'yjje der Archive zu Paris , besteheud in dem (^lasstabe Gu wurde von Eepsold in Hamburg ausgeführt Der Stab ist aus demselben Spiegelglase mit Gf und wurde im Mai 1837 in meiner Gegenwart und unter meiner Leitung durch den damaligen Observator der kais Sternwarte zu Pulkowa, Herrn Uno Pohrt, der mich als Assistent nach Paris begleitete mit dem Piatina-Meter der Archive verglichen Auch sind noch , einige Vergleichungen zwischen den Glasmetern Gj (der in den Besitz der damaligen und Gjj vorgenommen, so dass sein Werth auf doppelte Weise abgeleitet und dadurch coutrolirt werden kann Dieser Glasmeter Gji ist neapolitanischen Regierung übergegangen es, ist) welcher an die österreichische Regierung übergeht Meine Abhandlung „Copie des Metre der Archive", die in den Abhandlungen der mathematisch-physikalischen Classe der k bayerischen Akademie der Wissenschaften IV Bd., 280) aufgenommen ist, enthält Abth., (in der Reihe der Denkschriften XIX Bd., S 163 alle nöthigen Aufschlüsse über den Platinmeter, die Glasmeter, den Comparator, die Anord- — nung der Vergleichungen und der Thermometer, in Millimetern sich zwar und die Reduetion der Beobachtungen Eben so ist die Vergleichung dann die Bestimmung des Werthes der Niveau- und Mikrometer-Theile die direct auf die Ausdehnung des Glases darin gegeben Diese Mittheilungen beziehen Vergleichung des Glasstabes Gi, sie gelten aber auch mit Ausnahme der Vergleichungen selbst, die wir hier folgen lassen, für den Glasstab Gn, da dieser mit demselben Apparate, denselben Thermometern unter denselben Verhältnissen Beobachter verglichen wurde vom selben : Digitised by the Harvard University, Download from The BHL http://www.biodiversitylibrary.org/; www.biologiezentrum.at Dr C A 8f einheil 15-J auf, Indem wir uns dalier auf die angeführte Abhandlung beziehen, nehmen wir was zum Verständniss der Vergleichung des (jrlasmeter (?// erforder^irh scheint Glasmeter einander Gu und Platina-Meter Neben jedem Meter ein zontalehene senkrecht auf die P liegen auf einer horizontalen Spiegelglasplatte neben Thermometer Mit dem Spiegelglase können Axe sie in der Hori- kommt abwechselnd Berührungscylinder des Compa- des Meters verstellt werden; dabei bald der Platinmeter P, bald der Glasmeter rators die hier nur Gn zwischen die auf Xiveaux wirken und diese verstellen Die Niveaux werden beide von der Mitte aus an beiden Enden der Luftblase abgelesen Die Zahlen der Ablesung wachsen mit der Länare des Stabes Es ist für den Niveau links rechts i Platinmeter 1* Glasmeter Da Gn: A'=^^' A- : ' -t- h' = ^±^ ein Xiveautln^il des Niveau links rechts des Mikrometers misst, so drückt ^ = \•\yy.^ Tromm eltheile 1-0507 man den Längenunterschied zwischen Platin- und Glasmeter 1-0.:>L (I) aus in Mikrometer-Trommeltheilen durch die Gleichuns: r-Gj,= \-Wird dann gehen, dividirt ^1 i + |-^ —] Anzahl q der Trorameltheile die auf einen Millimeter dieser "Werth durch die d lM,oo durch y = -2-22(vO so ergibt sich die Läng-endifferenz in Millimetern Zu bemerken ist noch , dass jedes Niveau dreimal an beiden wurde, dass also die Zahlen a a, gen sind A A' , LTm aber vollständige Einsicht hier eine directe Abschrift h //, B in die Originalbeobachtungen zu geben derselben nebst den vorausgehenden Pohrt über die Umstände, unter welchen L Pohrt sagt Enden der Blase abgelesen B' schon das Mittel aus je drei Aufzeichnun- er verglich, , lassen wir Bemerkungen des Herrn folgen „Beschreibung der Art des Gebrauches des Repsold'schen Comparators zur Verglei- Normalmeters der Archive mit Glasnietern Die Vergleichung wurde im kais Archiv in dem Saale, in welchem
- Xem thêm -

Xem thêm: Denkschriften der kaiser Akademie der Wissenschaften Vol 27-1-0151-0188, Denkschriften der kaiser Akademie der Wissenschaften Vol 27-1-0151-0188

Gợi ý tài liệu liên quan cho bạn

Nhận lời giải ngay chưa đến 10 phút Đăng bài tập ngay