Zool. Bot. Ges. Österreich, Austria Vol 11-1-0001-0096

98 0 0
  • Loading ...
1/98 trang

Thông tin tài liệu

Ngày đăng: 04/11/2018, 16:58

© Zool.-Bot Ges Österreich, Austria; download unter www.biologiezentrum.at ABITANDLUNGEN ZOOL.-BOTAN GESELLSCHAFT IN WIEN BAND XT, HEFT IIEllAUSGK(iKi;i;N MIT UNTRRSTÜTZl'Nd DK4 Ö.STKllRntCIIISCnKN' STAATSA.MTKS F ü l l UNTERRICHT DIE BLATTWESPENGATTÜNG TENTHREDO L (TENTHREDELLA ROH WER) vo:s DR E ENSLIN, FURTII i ]! WJEN, 1920 VKKLAG DER ZOOL.-HOTA.N GESELLSCHAFT © Zool.-Bot Ges Ưsterreich, Austria; download unter www.biologiezentrum.at © Zool.-Bot Ges Österreich, Austria; download unter www.biologiezentrum.at ABI FANDLUNGEN DKK ZOOL.-BOTAN (lESELLSCIIAI'T IN WIEN BAND XI, HEFT iiKHAiis(n:(;KiiKN\\iiTi;NTi:i;s'rn'i7.iJN(ii)r.si)i:i:'iv('iiö.sTi:i:Hi:i('iiiS(:iii:NSTAATSAMTi:s Fun UNTERRICHT DIE BLATTWESPENGATTUNG TENTHREDO L (TENTHREDELLA ROH WER) VON Du E ENSLIN, I-TJHTII i.n WJE1ÜT, 1920 VKItLACI DI prasina und sjnnigcra bei Tnilhrcdo fuhren, obwohl wir uns sagen müssen, daß hier die Unterschiede sehr labil sind; denn eine andere JlhogogastcrArt, Uli pieta Kl., hat besonders im weiblichen Gcschlcchtc Augen, die mindestens ebenso stark konvergieren als bei T olivacca und daß wir pieta Kl doch zu lihogogastcr stellen, muß fast als Willkür bezeichnet werden Eine andere Gruppe bilden die Arten T luteipemiis Evers., albicornis F., andrei Mocs., vestita Ed Andrö, vespiformis Schrank, semseyi Mocs und metadata Geoffr Diese Tiere können nicht auseinandergerissen werden Sie sehen sich zwar im Geschlecht nicht alle sehr ähnlich, die cT aber zeigen so auffallende Übereinstimmung, daß es sich zweifellos um nahe Verwandte handelt Die T vcsjnformis sieht besonders im Geschlecht einem Allantus ziemlich gleich; allein die anderen Arten gehören dem Habitus nach entschieden zu Tentlircdo, weshalb wir auch die T vespiformis hier einreihen müssen Es taten dies auch alle Autoren mit Ausnahme Konows, der diese Tiere zu Allantus stellte, weil die Stirnwülste bei ihnen schwach entwickelt sind; allein schwach entwickelte Stirnwülste findet man auch bei anderen echten Tentlircdo, z B bei T velox F und fuscicornis Eschz., so daß um dieses einen Merkmals willen Tiere, die sonst durch Gestalt und Fühlerbildung zu Tentlircdo gehören, nicht zu Allantus gestellt werden dürfen Dies gilt auch für die Arten T traoeata Kl und T tcmula Scop,, die Konow ebenfalls zu Allantus stellte, während sie mir bei Tentlircdo besser untergebracht erscheinen In den folgenden Bestimmungstabellen sind sämtliche paläarktische Arten behandelt Die Beschreibung der cT habe ich kürzer gehalten, insbesondere die plastischen Merkmale nicht erwähnt, da sie im allgemeinen dieselben wie beim sind Nur sind beim cT die Fühler stets verhältnismäßig etwas länger und der Kopf hinter den Augen schmäler als beim Dem Deutschen entomologischen Museum in Dahlem und dem Ungarischen Nationalmuseum in Budapest bin ich für Überlassung von Typen zur Ansicht sehr zu Dank verbunden Wo ich Beschreibungen nur nach Angaben der Autoren ohne eigene Ansicht geben mußte, habe ich dies stets bemerkt Was schließlich die leidige Nomenklaturfrage anbelangt, so sei nur erwähnt, daß in den letzten Jahren hauptsächlich Roh wer (27), Morice und Dur rant (22) und Poche (24) über den Gebrauch des Namens Tentlircdo gestritten haben, wobei natürlich jeder Autor eine andere Ansicht hat Da es mir wenig Vergnügen macht, an solchen nomenklatorischcn © Zool.-Bot Ges Österreich, Austria; download unter www.biologiezentrum.at Dr E Enslin Streitereien teilzunehmen, überlasse ich es den betreffenden Herren, sich miteinander auseinanderzusetzen, und behalte einstweilen den Namen Tenthredo L in der alten Auflassung bei, was um so mehr berechtigt erscheint, als er auch in die Liste der „nomina conservanda" aufgenommen ist Das Manuskript vorliegender Arbeit war schon im Juli 1917 abgeschlossen; es konnten daher leider die von Forsius (Medd Soc Fauna Flora Fenn h 44, Mai 1918) beschriebenen neuen Arten (T gracilis d\ ussuriensis
- Xem thêm -

Xem thêm: Zool. Bot. Ges. Österreich, Austria Vol 11-1-0001-0096, Zool. Bot. Ges. Österreich, Austria Vol 11-1-0001-0096

Gợi ý tài liệu liên quan cho bạn

Nhận lời giải ngay chưa đến 10 phút Đăng bài tập ngay