Zool. Bot. Ges. Österreich, Austria Vol 10-2-0001-0280

280 8 0
  • Loading ...
1/280 trang
Tải xuống

Thông tin tài liệu

Ngày đăng: 04/11/2018, 16:57

© Zool.-Bot Ges Österreich, Austria; download unter www.biologiezentrum.at ABHANDLUNGEN DEK ZOOL.-BOTAN GESELLSCHAFT IN WIEN BAND X, HEFT HERAUSGEGEBEN II IT UNTERSTÜTZUNG DES DEUTSCHÖSTERREICHISCUEN STAATSAMTES FÜR UNTERK CHT KATALOG DER ECHTEN SPINNEN (ARANEAE) DES PALÄAEKTISCHEJs^ GEBIETES ZUSAMMENGESTELLT VON EDUARD REIMOSER WIEN, 1919 VERLAG DER ZOOL.-BOTAN GESELLSCHAFT © Zool.-Bot Ges Österreich, Austria; download unter www.biologiezentrum.at Druck von Adolf Uolzliausen in Wien © Zool.-Bot Ges Ưsterreich, Austria; download unter www.biologiezentrum.at VORWORT einwandfreies, Ein vollkommen echten Spinnen der ordnetes Verzeichnis streng- wissenschaftlich ist nach dem gegen- wUrtig-en Stande der Araneologie noch nicht zn geben der neuen Arten a1)er nur selten oder Gattungen paläarktischen kam es zu einer Sichtung für einzelne Familien Die vorliegende Arbeit möge deshalb als erster Formen einer vorläufigen gebend, die Zusammenstellung die nötige Übersicht geben, einschlägige Bearbeitungen vielleicht Für Die Zahl im Laufe der Jahre bedeutend angewachsen, ist Versuch bescheidener ge- Anordnung war welche Prof Dr die übersichtliche Da hl nach der dann auszuführen sind leichter Friedrich der Gliederung maß- gab, und zwar in „Vergleichende Physiologie und Morphologie der Spinnentiere Jena 1913" Nur die Familie der Jjictijnklae verblieb Fassung nach E Simon, da über die in der Anordnung der Hörhaare bei den meisten zugehörigen Arten nichts bekannt Die ge- ist nauen Angaben über die Arbeiten zu den betreftenden Arten wurden zwecks Raumersparnis weggelassen zahl, dem Fundorte und es nicht schwer der Arbeiten ül)rigens fallen, sich Nach der Jahres- der meist beigefügten Andeutung dürfte unter Zuhilfenahme zurechtzufinden des Verzeichnisses Dieses Verzeichnis enthält auch die Arbeiten über Spinnen der anderen Gebiete Von den aufgezählten Arten (über 3400) entfallen auf Europa und die Mittelmeerländer über 3100 Sehr viele Gegenden des 1* © Zool.-Bot Ges Ưsterreich, Austria; download unter www.biologiezentrum.at paläarktischen Asiens bezüglich sind ihrer Spinnenfaunti noch ganz unerforscht, so daß eine Abgrenzung des Gebietes sowie eine Teilung" in engere Bezirke derzeit nicht möglich Der Katalog- sollte iirsprüng-lich und der Mittelmeerländer umfassen nur die Spinnen Europas Um wurden noch Vollständigkeit zu erzielen, ist aber doch eine gewisse die Arten des übrigen paläarktischen Asiens sowie die der Azoren, Salvages, Canarien und von Madeira angeschlossen Daß manche Formen zugeteilt wurden, ist vielleicht der bei oft nicht der richtigen recht zeichnender Merkmale leicht möglich werden dann schon die nötige weiters auch Arten fehlen, dürftigen dankbar, denn ermöglichen würden be- Klarheit bringen Es werden deren Beschreibung sich in mir un- Berichtigungen sie Angabe Monographische Arbeiten bekannten oder nicht zugänglichen Schriften diesbezüglichen Gattung die und Nachträge findet wäre Für alle ich sehr Herausgabe von Ergänzungsblättern © Zool.-Bot Ges Österreich, Austria; download unter www.biologiezentrum.at A Europa und die Mittelmeerländer Familie Avlctilariidae Pachylomerus P a e dif IC at o r i u s (Westw.) Westl Mittelmeerg'ebiet Actiiwpus ae Westw 1840 A ahjcrhnms Luc 1846 .^ i i Titanidiops u T Hl a r o c c a n s Sim 1903 Sim 1909 cf Mogador T s y r s Mo C t Latr 1829 r id (j ei Cambr 1874 MoggT Riviera (j (j cf ,^$ Ct m Sim 1914 $ Cteniza C Oliv 1811 tigrina L Koch 1867 (j r a j u m Koch) (C L Nauplia, Korfu Cteniza graja C L Koch 1836 C grajum Auss 1871 Mygalodonta graja Sim 1864 C m lielle n u Sa u C j o Auss 1871 m ni c u r a ge s i ? Aranea S Mygale S Latr 1804 (Saunders) $ M fodiens Walck 2 2 Mygale jonica Saunders 1842 C Corcyraeum Thor 1870 Eur Sp C jonicum Auss 1871 Cteniza jonica Cambr 1873 Moggr l apid a 1805 r i u m (Luc) Griechenld., Kreta, Brussa (P Rossi) P Rossi 1787 9Korfu Ionische Inseln C Korsika, Sardinien (^? c Cambr 1870 Proc Cteniza Ct (Oliv.) a c u s (Cambr.) i Beirut, $ Idiops m u Myrjalodonta ariana Sim 1864 Sim 1909 O Tanger s i C arianum Auss 1871 $ C tigrinnm Auss 1871 Walck 1841 occ dental r Naxos, Tinos, Syra Cteniza ae Auss 1871 P ula c i Auss 1871 $ M ariana Walck 1837 Ummidkt picea Thor 1875 Hdl ae c u n C Mygale ? P ae Cambr 1907 Proc Sphodros Cyrtocarenum Auss 1871 Cyrtocephalus lap Luc 1853 Cyrtauchenius lap Thor 1870 Eur Sp Cteniza onentalis Auss 1871 C Neinesla fodiens Carruccio 187L We r » e r i Kulcz 1903 Sitz.- Smyrna Ber Ct fodiens Cambr 1874 Moggr ^? Ct S Sim 1914 Myyalodonta fodiens Sim Cyrtauchenius 1864 (' Aepycephalus Ae hrevidens Auss 1871 Auss 1871 9- Sizilien, Sardinien artifex Thor 1870 (Sim.) Algerien Dolichoscaptus artifex Sim 1888 Act C $ bedeli Sim 1881 c? Dol bedeli Sim 1888 Act Algerien © Zool.-Bot Ges Ưsterreich, Austria; download unter www.biologiezentrum.at P^duard Reimosor b (' c i () Algerien (Sim.) r l () ? Cyiioccph mauritanlcua Luc 1846 Cyrtauchenius Walcken ? Dol bicolor Sim 188 Act Eur c C s LI a n e ic e p t (Sim.) s Nemesia Algerien 55 Dol castan Sim 1888 Act A^ da C e n s ij Sim 1881 s i Tlior 1870 Sp
- Xem thêm -

Xem thêm: Zool. Bot. Ges. Österreich, Austria Vol 10-2-0001-0280, Zool. Bot. Ges. Österreich, Austria Vol 10-2-0001-0280

Gợi ý tài liệu liên quan cho bạn

Nhận lời giải ngay chưa đến 10 phút Đăng bài tập ngay