Denkschriften der kaiser Akademie der Wissenschaften Vol 97-0093-0150

58 5 0
  • Loading ...
1/58 trang

Thông tin tài liệu

Ngày đăng: 04/11/2018, 16:55

m at ntr u ze gie olo ww w bi or g/; ary ive rsi ty He ri tag eL ibr ary htt p:/ /w ww bio div e rsi tyl ibr KLIMATISCHE BEOBACHTUNGEN UND STUDIEN ANLÄSSLICH DER LANDUNGSMANÖVER IN DALMATIEN, AUGUST 1911, NEBST NOTIZEN ZUR HYGIENE DES MARSCHES Th eB iod VON VORGELEGT KARTENSKIZZE MA ); O rig ina lD TEXTFIGUREN UND DER SITZUNG AM ge , MIT ow nlo ad fro m HERMANN SCHRÖTTER JUNI 1918 13 Äußere Umstände bringen Zo o log y( Ca mb rid IN daß ich der nachfolgenden Arbeit ein erklärendes vorausschicken muß zwar insoweit Co in Anspruch genommen erst knapp vor Kriegsbeginn, Juli 1914, erste Teil derselben vollendet, für den zweiten jedoch als der und nur die the fertiggestellt, — of anderweitig m — Arbeit jedoch welche sich dieselbe bezieht, wurden während des Sommers 1911 gewonnen; die se u am Mu Die Daten, Vorwort mp ara tiv e es mit sich, Der erste vorliegende Teil ary of rechnerischen Behelfe und bezügliche Notizen vorbereitet werden konnten umfassen und auch begreift in der gegenwärtigen rL ibr sollte gewonnenen meteorologischen Daten ay von mir sowie vorwiegend das rein die klimato- ns der tM Diskussion Form Erörterung klimatischen rsi der Faktoren in auf das Befinden Einflüsse ihrem Un ive gründlichen ty, Er logische Studium derselben, während sich der zweite ebenso ausführlich gedachte Teil mit einer und seiner Leistungsfähigkeit die Vermeidung bezüglicher besonderen des Hitzschlages, der sollte Die Beziehungen Truppe bewältigten Märschen hätten auf Grund der Wetterlage zu der beobachteten sowie der die physiologischen Funktionen Dig ersten aui itis im Hinblicke ed by den tatsächlich von beschäftigen the im Gefahren, Ha rva rd marschierenden Soldaten, den Bestand des Male eingehend besprochen und die des Grenzwerte präzisiert vertiefen, hier werden zum sollen innerhalb welcher'durch äußeren mit der klimatischen Thermik oder eines inneren, Betätigung des Organismus zusammenhängenden Faktors die Wärmeregulation nicht mehr das stärkere Hervortreten, der abschätzbaren Werte Wechselwirkungen beider näher Namentlich wollten wir hiemit das Verständnis jener mit Organismus genügt und Wärmestauung Auf diesen zweiten genommen sei — nicht Literatur wieder es eines beziehungsweise Hitzschlag erfolgen m Teil der Arbeit mehr mưglich war, m da es mir ich verzichten, — anderweitig in Anspruch die bezüglichen Betrachtungen unter Berücksichtigung"[der aufzunehmen und den Gegenstand erschưpfend abzuschlien Richtung darauf beschränken, nur einige Daten zu geben, die Ich muß mich neueren in dieser dem nachstehenden Texte entsprechend eingefügt sind Die vorliegende Arbeit demgemäß im wesentlichen stellt praktischen Gesichtspunkten dar, Denkschriften der mathem.-naturw Klasse 97 wobei Rand ich glaube, eine klimatologische Studie mit daß die vielseitigen Daten, trotz ihrer j^ ver- H S ehr Ott 14 e r, »Sonne Dal matiens« Wert sein Im übrigen belasse Einleitung die wie meine für sie ze Fassung des ursprüngliche Ganzen or g/; ich dürften olo nicht ohne ww w bi Mann renden ihrem Einflüsse auf den marschie- in gie späteten Mitteilung, für die Kenntnis der ntr u m at < p:/ /w ww bio div e rsi tyl ibr ary bestimmt war ive rsi ty »dalmatinische Hitze« hiezu längere Märsche im Inlande um Ministerium für Landesverteidigung k zu bringen, das, namentlich MA ); O rig ina lD zustande ein Material ow nlo ad den bevorstehenden »Landungsmanưvern« anzusuchen, und dies umsomehr, Hygiene des Marsches in Dalmatien gegeben; ich rückte am August 1911 Br n Wochen Zum Seehöhe 326 m) L.: Co machte ersten the of am den m ary 175 (191) tM ay rL mit ns Nr 23, beziehungsweise dem Er — der kombinierten dieserart Kürze in die die Freude, das folgende ive 10 zweiten Tage bis bis man derart bewältigt, daß am ;;/, Eskadron vom Slap k k Landwehrmarodenhause dem aus Artill Brig Benkovac u k k und der Nr Reg Inft II in Zara bis dem Nr 23, Eskadron der 20 k August B D L Seh rd zweitägigen Übungen derselben (21 bis 22 August), dann die zugeteilt, Landw k Inft um nun Reg 23, bestehenden — der Brigade »Landungsmanưver« (23 bis August) mitzumachen Während dieser Zeit blieb ich nicht nur im Besitze meines Pferdes, es waren the 25 die 186 Ha rva zunächst Geb von dieser wurde Un der Batterie für 385 km mit 111 (173) m, am vierten Tage bis Höhendifferenz zurücklegte Dann wurde ich dem k k Landw Inft Reg bis rsi ty, mit hatte möge Ritt Die Strecke mit mit einer Höhendifferen Tage dritten ibr km km bis Drnis 48'5 235 m, mit Zara 34 Mu se u am km aus, Meiner Eingabe wurde Folge und ein m of zunächst ich August über Drnis, Slap, Benkovac nach Zara 27 Standpunkte welche zu den Landlingsmanövern bei Zara, beziehungs- B D L Seh zugeteilt, 13 Tage an Zo o mp ara tiv e Eskadron der II der Teilnahme Berittenen Dalmatiner Landesschützen Verständnisse der nachstehenden Tabellen und Ausführungen der Südpartei kommandiert war, weise ö k — sein würden, unter den kaiserlichen Reitern zubringen zu können Itinerar dienen Der sein würde k der Küste daß als ich hiebei hoffen konnte, militärischen log y( Ca wieder einmal vier Wert zur Division der 19' ge , (43° 42' Sinj vom Wahr- mb rid nach und 34° nicht ohne auch eigener Die Überlegung, die Bewilligung fro k an schien es sollen, auf Grund lernen geeigneter als der bloße Aufenthalt m veranlagte mich, beim viel kennen zu iod die so häufig erörterte um im Sommer aufzusuchen, einmal werden unten näher berührt die He ri auch Dalmatien mir wünschenswert, nehmungen klimatologische Fragen, auf Th eB Rücksicht In tag eL ibr ary htt Einleitung — itis ed by mir auch noch zwei berittene Schützen als Sanitätssoldaten zugewiesen, wodurch ich eingeschätzt werden kann Dig in wasnicht genug der Lage war, den ärztlichen Obliegenheiten, wie sie sich im Bereiche der ganzen Brigade ergaben, entsprechen und trotz der bezüglichen Anforderungen meine beabsichtigten Messungen in ausreichender Ruhe vornehmen Verbände ich im gleichen B D L Seh zugeteilt Sinj bis in kưnnen zum nächsten Tage in Nach Schl Zara, um dann ärztlicher Mission nach Waffenübung daselbst wurde Livno Sowohl gesandt besonderen die Rückreise von dort über Lussin wurde ebenfalls zur Faktoren, namentlich ersten Male in der Landungsmanöver wieder blieb der IL Eskadron der zu werden, mit welchen ich zur See nach Spalato und von dort zu Pferd nach zurückkehrte Vor Abschluß meiner September) zu der Lichtintensität benützt, welcher in vorübergehend ich die Seefahrt August, nach Spalato wie im Beobachtung der (31 der klimatischen folgenden Arbeit wohl zum solchem Zusammenhange Aufmerksamkeit geschenkt wurde Ferner erscheint es zweckmäßig, Marschleistungen anzugeben, ausgeführt wurden die dem Aufsatze von eine den Truppen Kartenskizze vorauszuschicken sowie der Südpartei im Operationsgelände bei die Zara Klimatische Beobachtungen 95 Dalmatien p m betrug entfällt, ze olo dem Posten Nadin Rast und Nachtlager zunächst 22 Überwindung bei einer Höhe von die m 191 auf die Zeit ary m bis h ersten Tage, rund ibr a am Die Marschleistung (187 m), beziehungsweise der Quelle wurden unter Berücksichtigung von Rekognoszierungen etwa 13 km zurückgelegt, a m bis 12 h 00 Nachtlager betreffen Benkovac (179 in Am im August 23 die 30 km; Bistrica \ < m dann Am den Zeitraum erlolgte von htt von h am für die weiteren or g/; August voraus, wobei auf der Reichsstraße Benkovac, der Ausgangspunkt Operationen der Südpartei, erreicht wurde 5h Sanitäts- zwei Marsch- beziehungsweise Gefechtsübungen derselben (s o.), rsi tyl 22 unternommenen August bio div e und 17 p:/ /w ww 21 am ww w bi übung der kombinierten Brigade einer gie Den Landunosmanövern gingen, abgesehen von ntr u m at in dort ') S Er ns tM ay rL ibr ary of the Mu se u m of Co mp ara tiv e Zo o log y( Ca mb rid ge , MA ); O rig ina lD ow nlo ad fro m Th eB iod ive rsi ty He ri tag eL ibr ary der Vormarsch in das Manövergelände, der diesmal aus strategischen Gründen gegen Mittag (zirka ll " i o Un ive rsi ty, < Nach Wasserversorgung und Rast beim Posten Nadin wurde gegen Abend Ha rva bei beziehungsweise Zemonico, km vom zurückgelegt worden waren Kloster Am S Katerina (85 ;;/) nächsten Morgen, den gelagert, 24., nachdem im Aufbruch ed ganzen rund 22'5 südlich the h by rd angetreten werden mußte noch vor h Dig itis Sonnenaufgang über Goles, Polesnik, zunächst nach Visocane (103 m), das man gegen a m nach einer Marschleistung von zirka 2"5 km mit mäßiger Steigung erreichte Dann wurden in der Zeit von h 30' a m bis h p m Bewegungen und Gefälle im Ausmaße von etwa 10 6'5 Rückmarsch nach Polesnik, diesen Tag rund 29 km auf ungünstigem Terrain km ausgeführt und während wo man gegen h dem Südabhange von km, vollzogen, Feldlager unter Dracevac (50 m) bei p des Nachmittages m eintraf Polesnik (123 Es mit Steigung von dort der entfallen somit auf ;;;) Am 2,"> August wurden morgens im Anmärsche sowie nach dem Zusammenstoße mit dem Gegner bei Dracevac von h 30' bis ll h 30' a.m in wechselndem Gelände \0km, dann nach dem -Abblasenô am Rỹckwege nach Zara auf gebahnter Straòe 18 km, im ganzen somit 28 Truppen wieder eingerückt Auf meine von Sinj bewältigt Gegen h p m waren die x nach Livno nicht näher eingegangen und bloß auf sowie der Lichtmessung verwiesen km in Bosnien unternommene Dienstreise ỹber den Prologpaò (1173ôô) wird die in der Generaltabelle angefỹhrten bezüglichen Werte der nie; in der Arbeit hen Faktorer ntr u m at H Sehr ött er, 96 ze Gehen wir nunmehr auf das Verhalten der meteorologischen Faktoren gie olo Es versteht sich hierbei, daß unter Umständen, die, zu einer expeditiven Beobachtung nötigen, keine komplizierten Instrumente gebrauchen Sattel, ibr Temperatur wurde ary und nur das Nötigste mitführen kann des Schleuderthermometers mittelst rsi tyl Die man während or g/; wie im — konnte ww w bi bestimmen der Einrückungszeit die ich ein, und mit dem gleichen Instrumente genaues Schwarzkugel-Vakuumthermometer zur Ermittlung der Strahlungstemperatur ein p:/ /w ww kam bio div e durch Benützung einer feuchten Hülle gelegentlich auch der Grad der Trockenheit bestimmt Ferner Anwendung, da nur durch Berücksichtigung htt der drei genannten Faktoren eine ausreichende Beurteilung Wärmeökonomie am Marsche mgebenden Bedingungen mưglich ist Kolumnen der Tabelle (s p 42), betreffend Sonnenschein, Wind und Bewölkung, bedürfen die tag eL ibr für ary der He ri ive rsi ty dem gesamten einerseits {lg), andererseits dem ge , mb rid Wenger ich des näheren an anderer wie für praktische mp ara tiv e übrigen Teile des kurzwelligen Spektrums Anhaltspunkte zu gewinnen, worauf sich die Co m se u the Mu seitens der of ergänzt, die Statthalterei freundlichst zur ay Ich gebe nachstehend sämtliche Aufzeichnungen tM ns in Anspruch genommen, ty, Er den ärztlichen Dienst, glauben wir aber, was die Zeit der Zara Manöver von mir mehrfach betrifft, sind Anderweitig, wieder nichtsdestoweniger genügend vollständig zu betrifft, durch um sein, ive rsi namentlich gestatten Die da und dort eine Lücke: findet sich der Tabelle dieser Richtung noch in worden gestellt Tabellenform in in in von der Wetterstation daselbst erhoben Verfügung rL ibr k k jedoch was den Aufenthalt wurden, Wind) durch solche Daten ary (Luftdruck, Feuchtigkeit, ist Messungen zu weitere Schlüsse aus den nur spärlichen gemachten meteorologischen Beobachtungen und mir Unsere Erfahrung of um nicht ausreichend, Igv, Isv, Idv, beziehen zum beziehungsweise dessen Relation die Intensität des ultravioletten Lichtes, angegebenen Kürzungen Zwecke, wobei angegebenen Kunstgriffes (Benützung eines Äskulinfllters) Zo o vermag man noch über A log y( Ca Schrötter und v das genannte Verfahren zum Ausdrucke kommen Unter Anwendung vor allem die Relationen der kurzwelligen Strahlung eines von H photosensibles Papier Wenn Lichtintensität erörtert habe, eine ausreichende Beurteilung der Stelle Ergänzung als Wies n er, Eder, Andresen welcher bestimmt wird (Is) keiner näheren ausgesetzt und durch Subtraktion so ermöglicht dasselbe dennoch, liefert, v bei diffusen Lichte {LI) der bezüglichen Grưßen die Stärke des Sonnenlichtes auch keine absoluten Werte Anwendung, in weiteren — Zur Bestimmung der Licht- m fro chemisch-subjektive Methode ausgebildete, a begründete, dann weiter von ow nlo ad u Bunsen-Roscoe von die MA ); O rig ina lD kam intensität und sich heute besonders aktuell nähere Erläuterung ist, Th eB der Kenntnis über die Insolation von Wichtigkeit iod Messung der Lichtintensität, deren Studium an Die Dagegen verlangt Erörterung; die benützten Zeichen sind die allgemein in der Meteorologie üblichen die in ausreichende Beurteilung der klimatischen Bedingungen zu ermöglichen, denen operierenden Truppen im Dreiecke Zara, Benkovac, Nona, ausgesetzt waren die itis ed by the Ha rva rd Un eine Dig i Was Aufsatze Temperatur und Feuchtigkeit die Verhältnisse der an Hand der der angegebenen Aufzeichnungen jener Periode näher beschäftigen, die sich auf daselbst bezieht In dieser Richtung bis 26 15 August — bestimmten Werte temperatur im nissen, als - haben eine Kurve die den darzustellen am 25 (Fig 1), Bestimmungen gründen Nichtsdestoweniger in der Zeit von und h a m bis in gegen 35° anzusteigen die der nachfolgenden Kurven sowie von Sinj nach Zara versucht, während welche berechneten dürfte die und auf die nur mit Manöver aus unseren Beobachtungen und nach dem schweren vom 'Gewitter stündlichen Gang der Luft- den Werte Kurve aber eine Lufttemperatur und ihres Ganges im Manövergelände gestatten h anlangt, so wollen wir uns in diesem Kurve entspricht insoferne nicht ganz den natürlichen Verhält- einzelnen Stunden für die Ritt wir zunächst mit Hinweglassung der Mittel ausdrückt Diese sich Lufttemperatur Man späten Nachmittagsstunden Es versteht sich, daß während auf eine ungleiche ausreichende Zahl Schätzung von der erkennt, wie sich die Temperatur über der 30° erhebt, um zwischen besprochenen Periode, 12 h von der Klimatische Beobachtungen 97 Dalmatien Momente, der Himmels- beziehungsweise Sonnen- um 8h a Maximum um Als notiert August vor dem Abmärsche von Benkovac war überhaupt der wärmste während des an der Küste, wurde am kommenden August das Maximum von 31 -4° 23 konnten mittags h Bis gegen festgestellt ein- zwar am Dieser Auch Zeitabschnittes 5° bis m p und wir, das Manövergelände, 35° konstatieren in Betracht in 12 ary 23 31° andermal ein um m 26°, an einem anderen 31°, h Mittel ibr mal 23°, wurden an einem Tage im die rsi tyl 10° betrugen So Schwankungen vorkommen, olo a., ww w bi u .or g/; bedeckung, der Luftströmung, Dampfspannung gie ze lokaler infolge bio div e abgesehen, in ' Zara, also m p Tag bestand p:/ /w ww allgemeinen Wetterlage ntr u m at in am Nachmittage trat volle Aufheiterung mit schwachem WSW-Winde ein Als Minimum haben wir um 12 h mittags 25°, und zwar am 16 August bei freier Sonne und starker Bewölkung gemessen — Ein am 25 August in den Morgenstunden niederstarke Bewölkung, war niemals Sonne Erst frei tag eL ibr ary htt die a 16°, h p m um m Fig um 8° abnahm ive rsi ty h iod ll He ri gegangenes Gewitter drückte die Temperatur derart herab, daß dieselbe gegenüber den mittleren Werten Fig Th eB l fro m 55 ow nlo ad 33 80% *** MA ); O rig ina lD 3V 70% F 29 co% 27 ge , SO'.i mb rid 25 2-29 » 5-45 » 15 VIII » log y( Ca mp ara tiv e 11-44 rsi ive Un rd Ha rva 764-5 S4 s3 B — — s4 S(,) — — — — — > 12-05 Dig 29-0 NW, 24-0 NW — -i 23-0 25-5 NWj — — 26-8 NW, 26-7 — — 761-0 Cug Ci; letztere in Nähe der Sonne Cug Ci letztere in Nähe der Sonne : » Cu 5-13 :! 6-15 » -00 p.m 16 VIII -00 a.m SQ - 8-30 - 9-35 » 10-20 s3 » » 11-00 s, C u 9-10 » 11-30 » » » 12-05 — » » 2-00 » -00 p.m — — C u 9-I0 » windstill 23-1 — — 27-7 — — 28-3 — 28-6 f' — -50 a.m 11-20 S.j » » 12-00 Sj 75 » 12-12 S(4 ) s., » 12-14 s _, » 12-16 » u io 1-00 Sg » 3-05 Sj » 8-30p.m 18 VIII • 10 ACu und Cu a m » ( s, ; feinem Gefüge ' > NW, 24-1 NE 23-3 763-0 dunstig — in — — — — — — » ACu — — 760-0 C'-Ve B » — — — — CUy s4 760-8 760-0 » S(3 ) 17 VIII > — «0 Cu Ci in der Umgebung der Sonne Kantonnement der II Esk beim Viehmarkte in Zara 28-5 24-3 — — — — 28-0 NW, » — 29-0 » 762-8 S3_4 » za NWW der > Sanitätsübung zwischen Zemonico und Gallovac C° B der by the B itis ed 766-2 — — — — B » Co of m se u Mu the ary ibr S3 St ay rL ary tag eL ibr He ri ive rsi ty iod 11-30 ns tM — — ty, Er Cu _4 S4 6-30 a.m Sonne of > » die — 6- 14p m » Zo o Cu um SQ 6-34a.m 766-2 Cu htt » mb rid > Th eB » S3-1 — Cu 5-6 m Kantonnement der II Esk beim Viehmarkte 1-15 fro ö L » ow nlo ad und Br n s4 13 VIII MA ); O rig ina lD zirka 44° 7' 32° 54' 12 '.'04 ge , Zara p:/ /w ww bio div e rsi tyl in u G-7 » » NE,_._, — — 29-0 27-9 — — — 29-0 27-0 SEj 25-0 — 25-3 windstill 20-4 — 19-3 — — NNE^n 30-0 » 32-0 — — — — — N, — — » 32-0 NE, 28-5 Cu, 764-8 — — Bo-10 765-4 NW, 21-6 B 765-9 windstill 21-9 — — — j> 9-20 » — » 10-00 V Cu, » 11-30 » — — — 30-0 Klimatische Beobachtungt u Dalmatien, 137 olo Lichtmessung Wärme ;o sche C° Zahl) in Wassertemperaturen IsV: Ig Id Is Is : Ig Id V Is V IdV Ig:IgV u a IdV 4S 38-3 45 37-3 29 26-3 45 35-5 p:/ /w ww 40-5 htt 53 ive rsi ty iod Th eB 0-513 51 m 37-8 Im (offenen) fro 48 He ri 79-0 65-0 49 37-9 33-2 28-8 50-5 39-1 51-0 39-8 36-8 32-9 34-5 28-2 75-0 0-438 1-9 ge , 0-847 285 In der Stadt zu derselben Zeit 25-8° 25-0 24-2 the 70-0 Mu se u m of Co mp ara tiv e Zo o log y( Ca mb rid 29-3 c MA ); O rig ina lD 39 78-0 Stalle Lufttemperatur ow nlo ad 62-0 Morgenritte Benkovac bis Zara ary 59-0 Am 43-5 tag eL ibr 58 bio div e rsi tyl in ratur Bemerkungen, ibr tigkeit ww w bi lungstive Wirkung SonnenFeuch- tempe- (Rubnerhöhe or g/; Strah- ary Rela- gie ze ntr u m at in ary of 27-0 ay rL ibr 30-0 51-0 40-5 50-0 41-0 Er 33-0 ty, 40-9 h p m Temperatur des Meerwassers 22-6° Ha rva 64-0 by the 75-0 Dig itis ed 61 52-0 l rsi 37-0 ive 47-0 1-198 Un 36-8 rd 44-5 ns tM 35-0 50-1 46-5 38-0 43-0 51-0 49-0 — — — 33-3 — — — 1-063 51-0 0-436 1-4 4h p m Temperatur des Meerwassers 23-5°, der Luft 26-0° 51-0 52-0 0-62; 41-0 — ; 138 Sch rö c r, i t olo gie ze ntr u m at // Seehöhe Jahr in tempe- Bewölkung Sonnenschein Tageszeit Luft- druck- or g/; Ort Luft- ww w bi Datum in ratur n ary 1911 Wind r C° » 2-05 19.VIIL Zemonico — 11-30 * 12-00 » 2-30 » 4-00 P -20 p.m » 20 VIII 8-35 a.m SQ iod ive rsi ty » Th eB m fro ow nlo ad » » inferiore log y( Ca SEj 23-0 — 26-0 SE, 28-0 » 8-00p.m 21 VIII 7^50 a.m — — — Cu Cu i-;, — — 763-6 — — Cu 6-7 Cu gegen SE, dunstig 763-6 — — — — 26-5 > 27-0 — — — — SE 23-0 SE l-2 24-0 — — SE 28-0 — — — — SEX 25-0 S2 29-0 — So 29-0 — S2 29-0 — Sl-2 — » — — 30-5 windstill windstill 30-2 Cu SE., 24-8 > Bn » — — — — > 10-00 > 10-05 & — » 10-33 T> — » 11-45 StrCu im N und NE; Dunst im S besonders gegen N; Dunst im S ('11., ns Er S(i) rsi ty, Cu im N und NE Str S-i tM ay rL ibr ary of the Mu 85 Cu besonders um — Sonne die ive Ha rva 763-5 Cu — Maria Bei Biljani Donji za » 11-50 » 160 > 12-20 s4 188 2-26 ed itis selben bei derQuelle Bistrica 185 8-05p.m Dig Tag Etappe Nadin Benkovac (Brigadeübung) 22 VIII -45 a.m S | — — ACu _ 128 by the Gendarmerieposten Nadin, Lager in der Nähe des2 763-0 S( ) rd S Cu 8-9 — Dunst im S Un Bei 765-9 s4 2-05 26-2 Cu x s4 4-10 Ni- — — — — — 8-45 — 26-0 Zo o — Nadin Kloster S Katerina se u bei s, of vom -06 a.m Cu — Vi 10-05 Str N2 Co Tag Etappe Zara > » m ö S( ) » p:/ /w ww 12-10 htt > ary tag eL ibr — mp ara tiv e 21 bis 25 August 45 12-05 Manöver vom ' MA ); O rig ina lD » 3> ge , » ll 18 VIII He ri mb rid Kantonnement der II Esk beim Viehmarkte in Zara bio div e rsi tyl ibr in Cu _ i; von Dunst umgeben S _ von Wolken um- Cu g netzförmig — 23-5 geben * 8-10 S _ von Wolken um- Cu ( 26-0 netzförmig geben Beim Friedhof von Benkovac za 195 » 8-30 V4 » 8-48 » — » feines NW K , 30-5 Cu-Netz am Himmel 30-5 zerstreut besonders in der Umgebung — » 8-52 Cu-Netze » der Sonne um die — Na 29-9 Sonne » 9-00 S (| ) Cl-l7-8 29-9 Klimatische Beobachtungen Dalmatien 139 — — — — — 45-3 50-0 38-1 59°04' 1-133 0-680 0-453 1-5 0-119 — — — — 1-155 0-703 0-452 1-6 0-120 51-3 38-9 59-0 3T0 27-0 — — — 50-0 38-0 — 49-0 38-5 5T0 39-0 41 -Ü 32-0 76-0 48-5 36-3 — — — — — : — — — — — — olo or g/; V — — — — — — — — — — — 9-5 9-6 : — — — — — — — Th eB 49-0 — — — — IgV u a Im (offenen) Luft- Stalle temperatur 27-0° Schirokkowetter, bei welchem die aufgespritzten Straßen der, Stadt kaum trocken werden m — — — 61-5 — — — — 67-0 50-3 — — — — — — 0-441 0-174 0-267 0-6 — 39-6 — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — 0-060 — — — — — — — 1-1 0-301 — — — — — ow nlo ad 47-5 — 0-330 0-631 ge , — — — — — — • 045 — — — — — — — — — — — — — — 0-626 0-333 0-293 50-5 — 53°00' 0-626 0-313 0-313 — — 58°07' 1-331 0-677 — 9-8 mb rid — — of Co mp ara tiv e Zo o log y( Ca 70-0 70-1 Ig: iod 58°48' — — — — — — Wassertemperaturen : V bio div e — 37-5 53-0 Id Id 49-0 64-0 IsV ary IgV Id : ibr Is rsi tyl Id Is p:/ /w ww C° in IsV Ig htt sche Zahl) ary in °/o ratur Bemerkungen, höhe tag eL ibr tigkeit ww w bi wirkung Sonnen- He ri lungs- Feuch- tempe- (Rubner- ive rsi ty tive Lichtmessung Wärme- fro Strah- MA ); O rig ina lD Rela- gie ze ntr u m at in 1-1 1-0 Er ns tM ay rL ibr ary of the Mu se u m 59-0 1-0 10-4 — — — 45 — — — 47-2 38-9 37-0 47 39-0 45-0 51 -U 40 — — 51-0 — — 58°03' 0-745 — — 1-343 0-763 0-606 — 0-580 1-2 — -3 — — — — — — — — — — — — — —- — — — Dig itis — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — 34-2 • — • — ed by 42-6 — 1-351 rd 70 -0 58° 10' Ha rva 47 55-0 • — — the 62-0 — — — Un ive rsi ty, 0-654 " • — 1-104 — 0-562 — 0-542 — — — — — M) — — — — Wassertemperatur des Brunnens am nö Abhänge des Klosters S Katerina bei Zemonico 14-5° = Zwischen 12 h bis l 1' 30' mehrere leichte sowie ein schwerer Fall von Hitzschlag Krämpfen mit — H S ehr ött e r, olo gie ze ntr u m at 40 Seehöhe tempedruck- or g/; in Luft- Bewölkung Sonnenschein Tageszeit Jahr Ort Luft- ww w bi Datum m ratur n ary 1911 Wind r C° 9M0 — Wolken um Sj 9-20 SQ 179 » 05 — 179 * 3-20 » 3-32 179 y> 3-36 179 » 3-41 » 8-10p.m Tag, Etappe Benkovac Katerina bei Zemonico 179 179 Th eB m a 7> S-2-3 Cu mp ara tiv e — Außerhalb des Ortes Co Benkovac SE 29-6 Cu, Cu in S und SW — — — — — — — — — — 30-8 — 31-0 — SEJx-s 23-8 geringe Luft- 29-3 bewegung Cu 5_ß Sd) — geringe Luft- 33-0 bewegung 10-56 1 • 55 — Cu Si-2 — — Cu s _,|, Wolkenbank So 35-0 im übrigen zerstreutes Gewö'k im S, \ » 12-15 » 12-20 » 1-20 » i > — — Cug dünner — c " -9 ;^0-l windstill 34-1 » 35-0 geringe Luft- 34-5 Mu se u m of i trüber » S(,) ge , » S( ) — m W > Zo o 179 -08 Gegen So 10-10 » mb rid inferiore fro ow nlo ad 23 VIII log y( Ca S MA ); O rig ina lD — Hauptstraße von Benkovac ive rsi ty 179 — W s iod 3-26 — Str Cu _ in dichten Lagen besonders im und SW S(j) » 179 — — Cu tag eL ibr • Sonne Cu 7-8 He ri Gehöfte in Benkovac, Lager der G S D A die dichter ary » p:/ /w ww 22.VIII htt Beim Friedhofe von Benkovac bio div e rsi tyl ibr in So of the bewegung ary 1-30 Str Cx H _ b S->-3 — ibr rL ay 156 der westlichen Straßenvon seite zirka 5' /;;;/ > 2-02 Str Cuj_._„ Luft klar von S| — NNE^ — » 34-5 Er ns leichtem Dunst umgeben ty, Benkovac 34-9 bewegung tM An geringe Luft- » 2- 12 » 2-15 Fernsicht gegen Velebit rein s, rd Un ive rsi " — the Ha rva i — ed CUj_o 40 » „ 50 s, » 4-05 » by In derGegend des Brunnens Trnovac an der ưstlichen j • • Cu x Dig itis Straßenseite — locker; Himmel tiefblau Himmel Ciij locker; — — — — > — 35-0 •— 33-8 WSW _j 33-4 — tiefblau W 187 H Nikic (Nadin — Feldlager westlich vom Kloster S Katerina Tag, za 85 Umgebung von Nacht B 0-l — — — 3-00a.m Vor Sonnenaufgang Dunst — Nj-i 18-5 S Sonne aufgegangen — — — 23 -U > 4-50 » 5-25 > 24 VIII 10- 15 p.m Polesnik Zwischen Goles Ante und Bei Sv Ante Kuppe bei Visocane Sv IUI > 5-30 127 » 7-00 103 » • » Bo — — s, » i ; • dunstig Cu _ ? — — — — 32 31-0 SJE N\V > _, 21-5 27-5 27-6 in tiefem Schatten Klimafische Beobachtungen Dalmatieü 141 sche C° Zahl) in olo or g/; ratur Bemerkungen höhe Ig Id Is Is IgV Id : Wassertemperaturen IsV: V Is Id V Ig: Id V IgV u a bio div e in°/o ww w bi wirkung Sonnen Feuch- tempe- (Rubnertigkeit Lichtmessung Wärme- ary lungs- ibr Strah- tive rsi tyl Rela- gie ze ntr u m at in htt p:/ /w ww 47-8 ary 52-0 tag eL ibr 52-0 lbOO nach dem Einrücken Benkovac (Haupt27-5° beiSE _ in straße) 0-405 0-340 1-2 Th eB 0-745 iod 41-4 ive rsi ty He ri 52-0 m 48-0 39-0 35-0 49-0 39-2 56-3 44-6 ow nlo ad fro 35-0 ge , mb rid 38-1 MA ); O rig ina lD 60-5 44-0 57-0 46-0 56-8 45-7 Abmarsch von Benkovac ibr ary of the Mu (62 0) • se u m of Co mp ara tiv e Zo o 53-0 log y( Ca 58-0 0-514 1-8 Er ty, rsi 1-000 ive 44-28' 55-1 1-461 0-461 Bestimmung der relativen Feuchtigkeit nicht ganz — Keine Zeit zur Messung der Lichtsicher Messungen der sität 2-2 Lichtinten- außerhalb derStaub- zone angestellt Von anderer Seite wurden 35-5° gemessen 52-3 In der 43-1 ed itis Fälle 0-105 Straßenseite folgenden Brunnens ein schwerer und zwei leichte Dig 0-284 Nähe des an der östlichen by 32-0 45-3 the 55-5 Ha rva rd Un 45-0 Seite 35-5° intensität rL ay 0-919 1-433 tM 44-3 48-35' ns 54-0 Nach Messung von anderer 0-179 0-6 Hier von Hitzschlag der Automobil train von Zara mit Trinkwasser angekommen '~ Temperatur desselben nach einigen Proben 20-2° ist 62-0 Nach Messung von anderer Seite 24-0° Tau am Plateau von Ljubicica 61-0 0-642 0-340 0-302 1-1 Mehrere "Fälle von deutlicher Wärmestau ung und Erschöpfung JSsnk^chriften der mathem.-naturw Klasse, 97 Band — H Schrotte r olo gie ze ntr u m at 42 Seehöhe tempe- Bewölkung Sonnenschein Tageszeit Luft- druck- or g/; Jahr Ort Luft- ww w bi Datum ratur ary in vi n r ibr 1911 Wind C° in der Gegend von Dracevac Hilfsplatz — in der Gegend von Dracevac Hilfsplatz (s.) Verbandplatz in der Nähe 72 za 7> 10-51 > 10-56 11-10 » davon Verbandplatz in der Nähe — der Nähe — » Nähe — » >' in » » ge , log y( Ca 70 za Hilfsplatz mb rid der in davon • htt ary S Dunst 05 12-25 1-15 1-30 mp ara tiv e B s.i — » — — — » — — sq Cu Ci^o — » Ci _ in Netzen — :i Das Firmament umzieht ay — NW, 33-2 > 32-0 NW,_ — > 33-3 sich 34-0 NW, 33-9 NW NW5 _ — 30-0 mit Ci- 2-20 s3 Das Firmament umzieht sich 28-0 » mit Ci- Netzen » 4-05 » -30 p.m » 9- 15p m B S-9 — WNW — B8 — NW, 23-1 — B5 — NW, 21-5 windstill 21-5 » 27-0 Umgebung von 60 25.VIIL 5-57 > > So-i B besonders im S und SE 07 S 2-3 Str 6-14 1—2 a m ive — • by the Ha rva rd Un Rückmarsch nach Zara Cu _ im S Zunahme in — Das Gewölk im S Si 23-9 S2 24-0 itis ed hat sich zu einer mächtigen, Dig j za und rsi — Dracevac ty, Tag, Bucic Er ns tM — NW Netzen » of 105 30-5 » dunstig ary ibr rL am Südabhange von Polesnik Feldlager za » — _j m se u of am Südabhange von Polesnik Feldlager — dunstig » S -4 the Polesnik 28-0 » Mu Am — Rückmaische nach NW, Sonne die Co » W um — dunstig _j besonders gegen Cu Zo o y> Cu besonders W y 12-10 davon Verbandplatz _j, » MA ); O rig ina lD davon Verbandplatz tag eL ibr 10-10 fro (s.) » s5 Cu gegen He ri 70 za 9-05 » ive rsi ty Steiniges Feld bei Knezevic 03 iod s4 Th eB » Sl'45 24 VIII m 103 bei Visocane ow nlo ad Kuppe p:/ /w ww bio div e rsi tyl in schwarzen, horizontal geschichteten, scharf begrenzten Wolkenbank dichtet, die ver- nach unten von grauweißen Cu-Ballen umsäumt wird Hilfsplatz bei Gospodarstva G9 » 6-32 — B 1Ü — Losario WSWS _, ; in 23-6 Stưßen 69 » 7-12 So Regen 69 > 7-52 » > — s3 19-3 ^2-3 17-5 17-0 im Winde 69 » 11-17 S bricht durch den Wolkenrand B8 s, 21-9 ratur sehe inC° Zahl) olo Bemerkungen, höhe Is Ig IgV Is:Id Id Is IsV Id Wassertemperaturen V: V Ig: IgV u a IdV • 3-3 0-368 1-201 569 htt 39-8 39°55' Die 1-088 0-388 2-8 54°35' 1-490 1-070 0-420 2-5 tag eL ibr 1-476 besonders rein ive rsi ty He ri 42-1 erscheint mit Rotglase beobachtet Th eB iod 50-9 49°40' Sonne dem ary 49-0 p:/ /w ww bio div e rsi tyl in °/ ww w bi wirkung Sonnen- Feuch- tempe- (Rubner tigkeit Lichtmessung Wärme- or g/; lungs- ary Strah- tive ibr Rela- 42-7 53-0 42-5 log y( Ca mb rid ge , MA ); O rig ina lD 52-0 ow nlo ad fro m 51-0 mp ara tiv e Zo o Es wird fühlbar kühler se u 32-8 — — — — — ' 30' zunehmende Be- wölkung, es fallen einige Regentropfen In Zara zu dieser Zeit 5- mm Niederschlag the Mu 38-5 m of Co 57-0 ibr ary of 62-5 im Wolkenschatten itis ed by the Ha rva rd Un ive rsi ty, Er ns tM ay rL 65-0 Dig gie ze ntr u m at Klimatische Beobachtungen in Dalmatien Mächtiges Frontgewitter rückt unter SchirokkoBöen von S heran Leider konnte das prachtvolle Wolkenbild nicht photographisch fixiert werden Die Menge des Niederschlages zwischen bis h a m betrug in Zara 5-6 nun Beginnende Aufheiterung von S her Bewölkung zieht sich nachN zurück - Seh rö H c r, ! i gie ze ntr u m at 144 olo Seehöhe Jahr in Tageszeit tempe- Bewölkung Sonnenschein or g/; Ort Luft- Luft- ww w bi Datum in Wind ratur n r ary 1911 druck- C° H? » 2-45 > 30 » 2-55 > 9-00p.m Zara 26.V1IL » > der „Georgia" 2-05 3-45 fro > während der Fahrt von Zara nach Spalato zirka 43° 30' n Br 4-29 > » > 28 VIII of Co II Esk der B D L S in Sinj 5-20 > 5-30 > Mu the Sinj in S 27-5 Cu.,_ NWa 28-1 NW H 26-8 — — — — — u ö-6 — NXE G — NNE0-6 Bank über ; dem Velebit im Cu._, Cu ay tM ns Er ty, rsi ive Un rd Ha rva the N Ziemlich klar > » > — — 24-5 7'.'00a m Tagsüber ^' s* Cu S3-4 24-3 meist: 12'.' 10 Tagsüber: > Ni-a 30-5 — N, — — — 27-2 — — — — — — — — — — — B s< Klar, tiefblauer Himmel B leichter Dunst im S und SE 326 29 VIII 326 > 10-54 > B 326 > 11-05 > > 326 » 11-07 > » 326 > 11-09 > > 326 » 11-12 > » 326 » 12-00 » > 326 2-05 » & 326 > 3-05 » » 326 > 3-45 > » 9'.'19 > (l 29-0 29-0 29-0 N1-2 > > — — — 34-0 NF, 31-6 Dig itis ed by N im _j rL ibr ary der B D L NW, — — > se u m 326 Esk II 764-8 765-4 untergang of Kantonnement der 25-1 B S.j ge , Zo o > 8-20 Kantonnement der — — mb rid 27 VIII mp ara tiv e — log y( Ca — — von Spalato nach Sinj von zirka ll h a m Ritt 23-1 S4 -33 p.m Nach Sonnen- > — B Sj etwas dunstig — — — — > 25-0 25-7 _! > He ri ive rsi ty iod 11-30 Th eB n Br ' — — Ni CU > ow nlo ad Zara 44° za m — Auf der Straße Ljubac Zara südlich von Brig nach dem >Abblasen« — — Cu x htt > tag eL ibr 12-04 — Cu Str p:/ /w ww S., ' bei Dracevac An Bord MA ); O rig ina lD Kuppe 25 VIII ary 69 — — bio div e rsi tyl ibr in • In der Nahe der Infanterie- kaserne 328 > 4-11 > > 328 > 415 > » — 328 > 4-35 S j vor Unter- > — Kantonnement der II Esk > 326 30.VIH -48 p.m 9-39 30-4 > — geringe Luft- — bewegung gang 328 windstill — Dunst S, klar Bo — — 29-5 26-8 im Schatten Klimatische Beobachtungen in Dalmatien tigkeit in C° olo Wirkung Sonnen(Rubner sehe Bemerkungen, höhe Id Is Zahl) IgV Is: Id Is V Id Wassertemperaturen V: Is V Ig: IgV u a IdV bio div e rsi tyl in 0/ Q ratur ww w bi Feuch- tempe- Lichtmessung Wärme or g/; lungs- ary Strah- tive ibr Rela- gie ze ntr u m at 145 56°56 38- htt 51-6 Cu-Bank am Velebit, sonst rein blauer Himmel ary 52-5 4-9 0-335 1-652 p:/ /w ww 65-0 tag eL ibr 52-0 ive rsi ty He ri 80-0 Schl der Landungsmanưver iod 73-0 48-5 37-7 h 20' p.m Abfahrt von Zara; Rücktransport der IL Esk der B D L S nach Spalato per mare m 39-8 MA ); O rig ina lD ow nlo ad fro 51-5 Th eB 57-5 45-6 0-241 1-2 0-108 0-133 10 h 30' p m Ankunft in Spalato log y( Ca mb rid ge , 24-9 Heftige Bora~mit Staub in den Vormittagsstunden Abends Zo o 58-0 mp ara tiv e 1-357 m se u weiteren Daten 45-7 63 46-2 54°02' 65 47-1 Mu 62 wesent- the 41-9 Sinj ty, Er ns tM ay rL ibr ary of 56-5 in Abkühlung Besonders reiner Tag; aus Zeitmangel leider keine Co 44-8 of 59-1 ive rsi 64 1-420 Un 1-030 0-390 2-6 0-201 rd 62 42-3 the 53 by 42-5 itis ed 51 Ha rva 60 0-414 Sonnenscheibe allein gemessen; Mittel aus zehn Bestimmungen Von der Dig 59-0 liche Straße re flektiertes Licht mit der angewendeten Methode nicht bestimmbar 0-467 Ig von derStraße (2 0-420 m über reflektiert derselben) 0-082, also Igr: Ig 1:5-9 0-345 0-056 0-289 0-2 0-055 6-3 Von einer weißen reflektiertes der = Mauer Licht mit angewendeten Me- thode nicht bestimmbar 60-5 146 Schrotte r gie ze ntr u m at H olo Seehöhe Jahr m in tempe Bewölkung Sonnenschein Tageszeit druck- Wind n r ary 1911 i J ratur or g/; Ort Luft- Luft- ww w bi Datum C° 30 VIII 326 > 10-08 > 326 » 10-30 > 326 > 11-00 Sinj 12-17 326 > 12-20 326 » 12-30 326 » 3-20 p:/ /w ww htt ary tag eL ibr 326 s4 > > > > W — — > » — » » fro 3-30 326 » 326 31 VIII » 11-28 s6 Bo B klarer, tiefblauer s4 B 326 > 326 » N, — > 28-0 - ; 29-0 I — — — ! — — 30-6 — — — windstill 30-2 — — Ni- NW ' 29-9 — NWH — — — — — Ni-2 25-1 NE — N2 — NE — » — — N4-5 21-0 N5 17-6 im klarer, tiefblauer Himmel ge , mb rid Esk — 2-00 > 3-00 S(j) Cuj im E Cu., im E Co mp ara tiv e Zo o II — — — — Himmel 12-17 » log y( Ca Kantonnement der — — — > He ri 11-58 » s5 ive rsi ty » » » » iod 326 — — — B > Th eB 11-45 360 za S klar > 326 Beim Stadtturme von 9U9 326 m Esk ow nlo ad II MA ); O rig ina lD Kantonnement der bio div e rsi tyl ibr in ' Mu se u m of Wagenfahrt von Sinj über den Prolog-Paß nachLivno 440 31 VIII 4^00 p.m s4 4-08 So — » ibr ary of the Plateau bei Obrovac Cu besonders im NE und E Cu _ im rL ay Gendarmerieposten 557 » 4-46 » 5-50 Sh ive rsi ty, Er ns tM Bilibrig — ; 1100 Un E, und SE » 6-15 Cug_ im E, und SE — — Dämmerung Cu besonders im S schwere Gewitterwolken Ha rva rd SE, im by the — ed Phưhe Hanvaganj 1173 » 6-37 » 6-40 — Winde — — Cu ü-7 — — N4-5 15-2 Nacht B4 — — — > B* Nj 22-4 21-3 3> tiefe Dig itis Dämmerung Livno zirka 43° 48' n Br 8-40 980 » 711 > lPOOp.m IX 12-37 i 1 711 s4 B Dunst im NW in tiefem Schatten > 12-45 » 711 > 1-10 > 711 » 3-00 » i 3h 35 ' Abfahrt von Livno < 3» 3-04 > B , » — — — — Dunst > — — — 21-0 N0-1 21-0 Klimatische Beobachtungen Dalmatien 147 in % in C° olo or g/; ratur Bemerkungen, höhe sche Id Is Is : IgV Id IsV Id V Ig: Id 60-2 0-973 1-307 2-9 0-334 0-165 0-154 Wassertemperaturen V: Is Ig Zahl) IgV V 14-0 0-011 7-9 1-341 44-9 htt 60-8 Ig = :3-8 1-090 0-357 3-1 0-169 0-550 0-273 0-277 1-0 0-078 1-490 1-064 0-426 2-5 0-229 1-296 0-876 0-420 2-1 0-156 8-6 7- 6-5 mb rid ge , 54°45' 12-0 MA ); O rig ina lD 42-4 45-2 0-013 iod 1-447 Th eB 54°46' 60-5 m über derselben (2 0-353, also Ig r:Ig m 60-3 54 Teile reflektiert fro 59-0 55°02' ow nlo ad 55°08' ive rsi ty 55°34' 60 -8 3T0 zum Unterlicht, He ri 64-0 r, von der Straße ary 44-9 tag eL ibr 61-8 u a ary tigkeit ww w bi wirkung Sonnen- ibr lungs- Feuch- tempe- (Rubner- rsi tyl tive Lichtmessung Wärme- bio div e Strah- p:/ /w ww Rela- gie ze ntr u m at in Ig log y( Ca 1-300 von der.Straße reflektiert m über derselben) 0-296, also Igr:Ig :4 Über den Bergen im E steigen mächtige Zo o (2 = mp ara tiv e - Cu-Wolken Mu se u m of Co auf 0-435 (0-180) 0-255 Wolken nahe Sonne bestimmt, daher Is sowie Is Id (0-7) the Id bei S( ) ary of der i i ibr : tM ay rL unsicher rsi ty, Er ns Temperatur des Zisternenwassers im Stationshause von Bilibrig 15-0° Un ive 67-0 rd Die von der Phưhe bla- by the Ha rva sende Bora wird empfunden Dig itis ed — als eisig Phưhe überschritten Um etwa die gleiche Zeit in Sinj etwas Regen CuBank am Mt Prologo, bekanntes Borazeichen — — — Sternschnuppenschwarm in NW— Richtung SE von großer Helligkeit der Ankunft 45-5 34-0 — in Livno Wassertemperatur der Quelle »Duman« 7-9° In den Vormittagsstunden 1-266 0-893 0-373 2-4 inSinjB _ und merklich kühler als am Vortage Temperatur des Wassers am Auslaufbrunnen im Orte 44-9 34-0 45 33-2 • = 8-9° Im Tale Rauch von Dorffeuern und Wiesenhriinden Schrot UV, M ww w bi olo gie ze ntr u m at i4S Datum Seehühe Bewölkung; druck- or g/; Sonnenschein Tageszeit Jahr m in ary Ort Luft- n Wind r Phưhe Hanvaganj 1173 p:/ /w ww bio div e rsi tyl ibr 1911 6>>38p.m IX 7-15 N„ Klare Nacht "o-i htt 10-45 326 11-55 10 00 326 10 30 326 10 36 326 11 10 11 15 11 35 von Spalato nach iod S* mb rid ge , IX Reise T.ussin mp ara tiv e Zo o Insel Lussin Bucht von'Cigale; geogr Br zirka 44° 30' n.~; NE Sansego, gegen IX Co Insel N, log y( Ca i S rein ow nlo ad MA ); O rig ina lD 326 Sinj via m fro 326 326 Von 2.-4 9' 15 a IX Th eB m 326 Sinj ive rsi ty He ri 326 ary Sinj in tag eL ibr Ankunft S4 Ni 11-30 > » 4-15 > 4-20 > Bn starker Dunst N, der Ferne dunstig X 3—1 IX 10- 12a m S, trübe B in ary of tM ay rL ibr Lussingrande beim Wetterhäuschen the Mu se u m of offene Bucht »Bück« 11M9 N, rsi ty, Er ns 12-07 An Bord IX >30p.m S(i) rd Ha rva the 4-43 S( ) von Dunst by ed itis die N1-2 Sonne 4-37 umgeben 4-48 Dig Alto Cuj_2 besonders um Un ive der „Tatra" W W Cuj_ im und Bank im E, einzelne Ci von S( ) dunstig Nü-i vollkommen 1—2 windstill Mt Ossero passiert zirka 44° 40 ' 5-10 W Cu _3 Dunst im Ni-a stärker n Br 5-33 Str Cu _3 N, 5-46 5-52 Starker Dunst im Fernsicht nach W, NW beschränkt 5-55 Nahe der Nordspitze der Insel Cherso zirka 45° 10' Nj mit Böen 6-03 6-15 n Br Sonne verschwindet hinter dem Kap Promontorio 6-23 Sonne untergegangen B- in Dalniatieu 149 in C° sehe Is Zahl) Is:Id Id is Is- taV Is V Id V Wassertemperaturen V : Ig:IgV Id V u a 41-5 61-0 42-0 61-4 43-3 50°09' 61-0 43-1 50°38' 1-474 1-082 0-392 2-8 58-5 42-3 53°10' 433 1-060 0-373 9.-R m • 237 2-3 0-371 0-S66 37-2 0-893 0-54: 1-343 0-940 0-403 0-351 of 48-7 the Mu se u m of Co 63-0 97-5 Besonders klarer Tag fro mp ara tiv e 39-7 18-7° ll h 30' Temperatur des Wassers am Auslaufbrunnen der Piazetta = 19-1° Zo o log y( Ca mb rid ge , 32-0 40-2 53°30' = ow nlo ad MA ); O rig ina lD 58-2 54-3 Piazetta Th eB iod 59-0 53-1 Temperatur des Wassers am Auslaufbrunnen der ive rsi ty He ri tag eL ibr ary htt p:/ /w ww bio div e in o/o Bemerkungen, höhe or g/; ratur ww w bi wirkung Sonnen- Feuch- tempe- (Rubner tigkeit Lichtmessung Wärme- ary tive lungs- ibr Strah- rsi tyl Rela- olo gie ze ntr u m at Klimatische Beobachtungen 1-5 ary am 2-3 Cigale = 22-5° Temperatur des Meerwassers am Strande 28-4°; zirka 20 m vom Ufer an der Oberfläche 24 -5°, (keine Wellen) also nahezu gleich der Lufttemperatur ive 34-05 Ha rva rd Un 42-7 rsi ty, Er ns tM ay rL ibr Wetterhäuschen Temperatur des Meerwassers (bis zur Tiefe von 50 cm) im Bade von 44-5 Dig itis ed by the 44-0 0-209 43-3 42-1 39-5 : 32-8 0-067 0-142 50 0-5 Rauch des Schiffes und Sonnendächer machen genauere Bestimmung der Lichtintensität möglich un- 139 ö 06: 33-6 34-0 31-5 28-8 Nach 27-9 ' Fiume Denkschriften der mathem.-naturw Klasse, 97 Band p m am Molo in Klimatische Beobachtungen Daluiaiicn tag eL ibr ary htt p:/ /w ww bio div e rsi tyl ibr ary or g/; ww w bi olo gie ze ntr u in m at Sek rotte r, H IdÖ Seite iod ive rsi ty He ri Inhaltsverzeichnis [93] [94] [96] G [98] fro m Th eB Vorwort ow nlo ad Einleitung Lufttemperatur Strahlungstemperatur Luftfeuchtigkeit Luftdruck und Luftbewegung Belichtung 10 [102] 12 [104] mp ara tiv e Zo o log y( Ca mb rid ge , MA ); O rig ina lD 37 [129] se u m of Co Zusammenfassung und Ergebnisse 21 [113] Dig itis ed by the Ha rva rd Un ive rsi ty, Er ns tM ay rL ibr ary of the Mu Tabellen 41 [133] ... wie im besonderen auch die der Sonne nachzuweisen von Kremsmünster Denkschriften der k Akademie der Wissenschaften in Wien, - Klimatische Beobachtungen B, E ntr u m at etwa 0'25 oder rund ze... in Sinken der Temperatur und Steigen der Dampfspannung niedere Werte beobachtet werden Als eine der Quellen der Ionisation kommt, abgesehen von der Emanation des Erdbodens, die Wirkung der ultravioletten... zusammentreffen Der Effekt intermittierender Lichtreize auf das der Intensität der Strahluno kommen namentlich auch im Hinblicke auf die Bewertung der wertvoll es Messungen waren wir Betracht der Belichtung
- Xem thêm -

Xem thêm: Denkschriften der kaiser Akademie der Wissenschaften Vol 97-0093-0150, Denkschriften der kaiser Akademie der Wissenschaften Vol 97-0093-0150

Gợi ý tài liệu liên quan cho bạn

Nhận lời giải ngay chưa đến 10 phút Đăng bài tập ngay